Mit den Händen lernen – Baupraktische Kurse für Fachleute und Selbstbauende

Inhalt

„Die Erde hält unzählige Baustoffe für uns bereit. Für die Klimawende braucht es Menschen, die diese Ressourcen auf nachhaltige Weise nutzen. Hierfür geben wir altes und neues Ökobau-Wissen weiter. Generationenübergreifend“

Seit gut 20 Jahren vermitteln wir von der Europäischen Bildungsstätte für Lehmbau Fachleuten und Menschen ohne Vorkenntnisse Wissen zur Nutzung von ökologischen, nachhaltigen Baustoffen. In unseren baupraktischen Kursen lernen Sie mit den Händen. Sie erleben Lehm & Co. ganz unmittelbar und verstehen dabei von selbst.

Neben unseren zertifizierten Kursen und Weiterbildungen (ECVET, HWK) unterstützen wir ökologisch orientierte Handwerker-, Hersteller- und Händler:innen sowie Verbände und Institutionen bei der Vernetzung mit „Der Nordosten baut grün“. Wir sind zudem Gründungsmitglied der "Allianz für nachhaltiges Bauen in MV".

Mit dem vom Europäischen Sozialfond und der Norddeutschen Stiftung Umwelt und Entwicklung kofinanzierten Projekt Kompetenzen für die Bauwende entwickeln wir derzeit niederschwellige Angebote zum nachhaltigen Bauen. Unterstützt werden wir dabei vom Bauverband MV, dem überbetrieblichen Ausbilder abc Bau, der HWK Schwerin und dem Kompetenzzentrum Bau der Hochschule Wismar.

Im Rahmen des Projekts gibt es eine Umfrage unter Akteuren der Baubranche zu den Herausforderungen des Klimawandels auf das Bauen. Ihre Unterstützung wissen wir sehr zu schätzen. Hier geht's zur Umfrage. Übrigens, auch der BUND MV unterstützt uns dabei und wirbt für eine Beteiligung bei der Ausschreibung.

Auch der Nachwuchs liegt uns am Herzen. Mit den Wangeliner Workcamps schulen wir die Fertigkeiten von jungen Menschen unterschiedlicher Herkunft und möchten sie für grüne Berufs- und Lebenswege begeistern.

Unsere nächsten Veranstaltungen

Juli

Do. 25
09:00

[BU] Einführung Lehmputze

Ort
Adresse
Dorfstraße 27, 19395 Buchberg, Deutschland
Do. 25. Juli 2024 09:00 - Fr. 26. Juli 2024 16:00
Bild
Inhalt