Bill und Athena Steen in Wangelin

Foto: Bill Steen, Caneloproject

See English Verion below!

Liebe Lehmbaufreundinnen und -freunde,

wir wagen etwas! Wir bauen in Wangelin ein Strohhaus nach einem Vorbild aus Arizona. Bill und Athena Steen werden gleich nach Pfingsten im Wangeliner Garten zwei Baustellenkurse leiten: Außenwandschmuck aus Lehm und Kalk und Klein aber Fein –  Bauen Sie ein Strohballenhaus.

Am Freitag, 5.Juni, laden wir zur Tagung Bezahlbares Bauen für die Seele im ländlichen Raum ein. Dort wird das Strohbauvorhaben vorgestellt und Sie haben die Möglichkeit für Austausch und Diskussion an ‘offenen Tischen’ mit Bill Steen, Burkard Rüger und Lars Lange.

Zur Tagung
Zur Anmeldung

Am Sonntag,  31 Mai, findet der diesjährige Wangeliner Kinderlehmbautag statt. Kinder verwandeln den Wangeliner Garten in eine große Kinderlehmbaustelle.

zum Programm

Aus unseren Europäischen Projekten

Die Europäische Bildungsstätte für Lehmbau ist jetzt nationale Koordinierungsstelle für ECVET Lehmbau.

 

Vom 9.-13. Juni sind wir auf dem Clay Fest in Errol/Schottland, organisiert von EBUK. EBUK steht für Earth Building UK und ist das UK Pendant zum Dachverband Lehm. Dort tauschen wir uns aus mit den europäischen Lern•Lehm Partnern und erarbeiten gemeinsam Regeln für das Aufnahmeverfahren in die Partnerschaft Lern•Lehm.  Lern•Lehm stellt sich dort am Donnerstag 11.Juni um 20 h vor, siehe http://www.ebuk.uk.com/ebuk-2015-clayfest/.

 

Die deutschen Partner des EU Projektes PIRATE • ECVET Earthbuilding Europe  laden Sie ganz herzlich zu einem nationalen Info Tag ein:
Themen sind Mobilität in der Berufsbildung – Lehmbaukompetenz im Ausland erweitern + + + Lehmbau an Hochschulen und Unis + + + Erfassung von Lernergebnissen im Lehmbau + + + Zertifikate im Rahmen der Partnerschaft Lern•Lehm + + + die neue Matrix der Lernergebniseinheiten ECVET Lehmbau.
Termin: 17 Juni 2015
Ort: Norddeutsches Zentrum für Nachhaltiges Bauen NZNB in Verden (Aller)

zum Programm und zur Anmeldung
Mehr zum Projekt PIRATE

Anderswo

Im Rahmen der Eröffnung der Ausstellung Nachhaltige Materialien referieren Jan Schreiber und Andrea Klinge ZIEGERT ROSWAG SEILER ARCHITEKTEN INGENIEURE zum Thema Naturbaumaterialien in Forschung und Anwendung.
Ort: ELEMENTE materialForum +++ Am Tempelhofer Berg 6 | 3. Aufgang EG +++ 10965 Berlin, www.elemente-material.de
Termin: Donnerstag,  21.5.2015 von 18.30 bis 21.30 Uhr

 

Unser ausführliches Jahresprogramm finden Sie unter Kalender,  eine Vorschau zu unserem Kursen im Mai und Juni finden Sie nachfolgend. Die Themen unserer nächsten Kurse sind  Strohbau, Lehm- und Kalkoberflächen und Erdfarben.

 

Frohe Pfingsten wünschen Euch und Ihnen allen

Uta Herz und Dorothee Weckmüller
Europäische Bildungsstätte für Lehmbau/FAL e.V.
www.fal-ev.de
www.earthbuilding.eu
u.herz@lernpunktlehm.de,  d.weckmueller@lernpunktlehm.de
Tel:  038737 / 33 89 70,   030 /41 71 66 01

 

Programm Mai/Juni

Außenwandschmuck aus Lehm und Kalk  L13/2015 – Ein Baustellenkurs für alle mit Bill und Athena Steen
Termin: Dienstag, 26. – Samstag, 30. Mai
Kursgebühren: 395 EUR / Verpflegung 135 EUR
Anmeldungen sind noch kurzfristig möglich.       
Zum  Kursprogramm Außenwandschmuck
Zur Anmeldung

Klein aber fein   – Bauen Sie ein Strohballenhaus mit  Bill und Athena Steen  L15/2015

Termin:  Montag, 1. – Freitag, 5. Juni
Kursgebühren: 430 EUR / Verpflegung 135 EUR
Zum Kursprogramm Klein aber fein
Der Kurs ist in Berlin als Bildungsurlaub anerkannt!
Zur Anmeldung

Kalkaußenputz auf Strohballen L17/2015
5-tägiger Baustellenkurs

Außenwände aus Strohballen müssen vor Witterungseinflüssen sorgfältig geschützt werden. Hierfür eignen sich besonders Putze auf Luftkalkbasis. Beide Baumaterialien, Stroh und Kalk sind regional verfügbar, ausreichend vorhanden und wegweisend für ein CO2-freies Bauen.
Das Strohballengebäude, das im vorangegangen Kurs errichtet wurde, erhält an den Außenwänden einen Kalkputz.

Dozent:  Piet Karlstedt, Lehmbauer, Maurermeister / Wangelin
Termin:  Montag, 8. – Freitag, 12. Juni
Kursgebühren: 365 EUR / Verpflegung 135 EUR

Zum Kursprogramm Kalkaußenputz
Zur Anmeldung

Schmucke Putze – Lehmedelputze und Lehmglanzspachtel L18/2015
mit Irmela Fromme und Maria Teichmann

Die Lehmputz-Werkstatt richtet sich an Handwerker und Handwerkerinnen, Planende und Bauende, die sich für den Einsatz und die Gestaltung mit dem ökologischen Baustoff Lehm und für hochwertige Wandveredlungstechniken interessieren. Ziel des Seminars ist es, Ihnen Möglichkeiten für oberflächenfertige farbige Finishputze aufzuzeigen und Ihr handwerkliches Können und Ihre Kreativität im Bereich der Wandveredlung auszubauen.

Dozentinnen:   Irmela Fromme, Werkstatt für Lehm- und Feinputze, Berlin/Bremen
                           Maria Teichmann, NaturFarbRaum, Dresden
Termin:              Freitag, 19. – Sonntag, 21. Juni
Kursgebühren:  365 EUR / Verpflegung 73 EUR

Zum Kursprogramm Schmucke Putze
Zur Anmeldung

Lehmputz auf Strohballen – 5 – tägiger Baustellenkurs    L19/2015

Der FAL e.V. errichtet nach einem Entwurf von Bill und Athena Steen auf dem Gelände des Wangeliner Gartens ein kleines Strohballenhaus als Musterhaus für kostengünstiges Bauen, das in diesem Kurs verputzt wird.  Sie führen auf der Baustelle unter Anleitung von Piet Karlstedt professionell Lehmputzarbeiten aus.
Dozent: Piet Karlstedt, Lehmbauer, Maurermeister / Wangelin
Termin: Montag, 22. – Freitag, 26. Juni
Kursgebühren: 365 EUR / Verpflegung 135 EUR

Zum Kursprogramm Lehmputz auf Strohballen
Zur Anmeldung

Programmvorschau Juli 2015

Erdfarben – Ein Seminar für Kreative mit Prof. Irena Ráček  L21/2015 
Termin: Mittwoch, 8. – Samstag, 11.Juli

Stampflehmmauer – Baustellenkurs L22/2015 mit ECVET Lehmbau- Zertifikat
Termin: Montag 13. – Freitag 17.Juli

Europäischer Lehmbautag 2015 – Stampflehmbau in Europa
Termin: Samstag 18. Juli, 10 – 17 Uhr
mit Eröffnung der Fotoausstellung im Lehmmuseum Gnevsdorf am 17.Juli

 

 

 

Dear earth building friends,

we will build a small low cost strawbale house in the Wangeliner Garten according to a model of a strawbale house in Arizona. Bill und Athena Steen are visiting our school and will lead two building site workshops: Decoration of Exterior Walls applying Clay and Lime and Small is Beautiful – Build a Strawbale House with Bill and Athena Steen.

Participate in the Conference Affordable Building for the Soul in Rural Areas on Friday, June 5th . The workshop will present the  build small strawbale house and there will be lots of opportunity to exchange ideas with Bill Steen, Burkard Rüger and Lars Rachel on round tables.

conference programm for download
registration form for download

Visit this years Wangeliner Kinderlehmbautag (Children’s earth building day) on Sunday, May 31st. The Wangeliner Garten will turn into a big children’s earth building site.

programme for download

News from our European projects

A national co-ordination body ECVET Earth Building has now been established at the European School of Earthbuilding.

We will be joining the Clay Fest in Errol/Scotland, organised by EBUK, the UK umbrella organisation for Earth Building. We will also meet our European Learn•Earth partners with the aim to develop common rules for the admission procedure to the partnership Learn•Earth.  Visit the public presentation of our partnership on Thursday, June 11th, in the evening. For more information visit http://www.ebuk.uk.com/ebuk-2015-clayfest/.

 

The partners of the  EU Project PIRATE • ECVET Earthbuilding Europe cordially invite to a national information day: Topics will be: mobility in vocational training – improve earth building competences abroad; Earth building education at universities and universities for applied science; Assessing learning outcomes in Earth Building, Learn•Earth certificates; The new matrix of units of learning outcomes for the earth building sector.
Date: June, 17th 2015
Venue: NZNB (Northern German Centre for Sustainable Building) in Verden (Aller)

see Programme and Registration
read more about the project PIRATE

View our workshop programme 2015

 

Happy pentecost holidays

Uta Herz and Dorothee Weckmüller
European School of Earth Building /FAL e.V.
www.fal-ev.de
www.earthbuilding.eu
u.herz@lernpunktlehm.de,  d.weckmueller@lernpunktlehm.de
Tel:  0049 30 /41 71 66 01

 

Programme May/June

Decoration of Exterior Walls applying Clay and Lime  L13/2015
Decorate the facade of the new Wangelin garden cafe under the guidance of the American artist couple. You will participate in the designing process, will mix lime and clay mortar on site, render wall surfaces and form decorative elements. The workshops addresses all interested, whether beginners or craftspeople.
Tutors: Bill und Athena Steen, Caneloprojekt, Arizona, USA, www.caneloproject.com
Date: Tuesday 26th – Saturday 30th May
Course fee: 395 EUR / Full board 135 EUR

Registration is still open.
 Course programme for download
Registration form for  download

Small is Beautiful – Build a Strawbale House with Bill and Athena Steen  L15/2015

You will raise the walls of a small strawbale house in one week under guidance of the strawbale masters Bill and Athena Steen. The house of app. 12 sq. meters will serve as a guest house for the Wangeliner Garten.
June 1st – 5th
course fee: 430 EUR / food 135 EUR
course programme for download
Registration form for download

Lime render on strawbales L17/2015 – A 5-days building site workshops

Trainer:  Piet Karlstedt, Lehmbauer, Maurermeister / Wangelin
June 8th – 12th
Please ask for an English course description.
Course Fee: 365 EUR / Full board 135 EUR

registration form for download

Clay plaster on straw bales  –  A 5 – day building site workshop L19/2015

FAL e.V. builds a small strawbale house at Wangeliner Garten designed by Bill and Athena Steen as a prototype for low cost building. The strawbale walls, which have been built in a previous course are now being plastered with clay. You will perform professional clay plaster work on site instructed by Piet Karlstedt.

Date: Monday, 22nd – Friday, 26th June

Course fee: 365 EUR / Board: 135 EUR

Programme for download
Registration form for download

Programme preview July 2015

Earth Paints – a creative workshop with Prof. Irena Ráček  L21/2015 
July 8th – 11th

Rammed Earth Wall – Building site course  L22/2015 with ECVET Earth building Certificate July 13th – 17th

European Earth Building Day 2015 – Rammed Earth across Europe
July 18th
with opening of photo exhibition at clay museum Gnevsdorf on July 17th

 


Ausstellungseröffnung: Franz Volhard – Architekt und Forscher für den Lehmbau

 

Foto: Schauer Volhard Architekten
See English version below!

Liebe Lehmbaufreundinnen und -freunde,

das Lehmmuseum Gnevsdorf möchte Sie und Euch herzlich zur  nächsten Ausstellungseröffnung  einladen:

Fotoausstellung:   Franz Volhard – Architekt und Forscher für den Lehmbau
Termin: Freitag, 8.Mai 2015, ab 19:30 Uhr

Die Fotoausstellung zeigt Bauten und Forschungen des Lehmbaupioniers Franz Volhard und des Architekturbüros Schauer + Volhard Architekten. Ute Schauer und Franz Volhard sind zur Eröffnung anwesend und stellen ihre Arbeiten vor.

Beide entwickelten in Darmstadt das Bauen mit Bauen mit Holz und Lehm zu ihrem Schwerpunkt. Ihre Arbeiten sind richtungsweisend für eine fachgerechte Instandsetzung historischer Lehmbauten wie auch für eine architektonisch anspruchsvolle Gestaltung unter Verwendung moderner Lehmbaustoffe, die den heutigen Anforderungen an Energieeinsparung und Ressourcenschutz entspricht. Franz Volhard ist seit 1983 Mitglied der Gruppe CRAterre und 1992 Gründungsmitglied des Dachverbands Lehm. Sein Leichtlehm-Handbuch wurde bald ein Standardwerk und erschien 2013 in einer 7. neu bearbeiteten Auflage.

Zur Ausstellung erscheint Heft 3 der Schriftenreihe Lehmmuseum Gnevsdorf. Das Heft mit dem Titel Impulse für den Lehmbau – Zeitgemäßes Bauen mit Holz und Lehm ist für 7 EUR im Museumsladen erhältlich oder kann über http://lernpunktlehm.de/wp3/?page_id=719 bestellt werden.

Der Besuch der Ausstellungseröffnung ist für Sie kostenfrei. Wir bitten jedoch um eine Anmeldung.

Zum Programm Ausstellungseröffnung Franz Volhard
Zur Anmeldung
Zu den Übernachtungsmöglichkeiten im Wangeliner Garten

Die Ausstellung ist noch bis einschließlich 15. Juli 2015, Di. – So. 10 -17 Uhr im Lehmmuseum Gnevsdorf zu sehen.
Ausstellung, Begleitprogramm und die Broschüre werden gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern als Maßnahme der Umweltbildung, -erziehung und –information von Vereinen und Verbänden und die Norddeutsche Stiftung Umwelt.

Das ausführliche Jahresprogramm finden Sie unter Kalender, nachfolgend eine Vorschau.

 

Anerkennung unserer Veranstaltungen durch die Brandenburgische Ingenieurkammer

Die Brandenburgische Ingenieurkammer erkennt folgende Veranstaltungen mit Fortbildungspunkten an:

Bezahlbares Bauen für die Seele im ländlichen Raum – L16/2015  8 Fortbildungspunkte
Stampflehmmauer Baustellenkurs – L22/2015   24 Fortbildungspunkte
Europäischer Lehmbautag 2015  L24/2015  8 Fortbildungspunkte.

Wir wünschen einen wunderschönen Wonnemonat Mai und freuen uns auf Ihren und Euren Besuch.

 

Uta Herz und Dorothee Weckmüller

Europäische Bildungsstätte für Lehmbau/FAL e.V.
www.fal-ev.de
www.earthbuilding.eu
u.herz@lernpunktlehm.de,  d.weckmueller@lernpunktlehm.de
Tel:  038737 / 33 89 70,   030 /41 71 66 01

 

Programm Mai/Juni (Auswahl)

Lehrgang Gestalter/-in für Lehmputze (HWK)

Am 4. Mai beginnt der Lehrgangsteil I – Gestalter/-in für Lehmputze (HWK). Der 200-Stunden Lehrgang kann mit einer Prüfung der Handwerkskammer Schwerin abgeschlossen werden. Der Titel Gestalter/-in für Lehmputze (HWK) berechtigt zur Beantragung eines Gewerbes als Lehmputzer/Lehmputzerin.     
Zum Lehrgang Gestalter/-in für Lehmputze (HWK)

Außenwandschmuck aus Lehm und Kalk  L13/2015 – Ein Baustellenkurs für alle mit Bill und Athena Steen

Schmücken Sie unter Anleitung des amerikanischen Künstlerpaars die Außenfassade des neuen Wangeliner Gartencafés. Sie stellen Kalk- und Lehmputzmörtel als Baustellenmörtel her, bringen Feinputzlagen großflächig auf und arbeiten Schmuckelemente ein.
Dozent/in: Bill und Athena Steen
Termin: Dienstag, 26. – Samstag, 30. Mai
Kursgebühren: 395 EUR / Verpflegung 135 EUR       
Zum  Kursprogramm Außenwandschmuck
Zur Anmeldung

Klein aber fein   – Bauen Sie ein Strohballenhaus mit  Bill und Athena Steen  L15/2015

Sie errichten innerhalb einer Woche die Strohballenwände für ein kleines Strohballenhaus von ca. 12 m² Nutzfläche. Das Tragsystem des Strohballenhauses, das von Bill und Athena Steen entwickelte wurde, kann als sogenanntes Hybrid-System bezeichnet werden: Die Tragfähigkeit der Strohballen und die der notwendigen konstruktiven Bauteile, wie Tür und  Fensterpfosten wird optimal kombiniert.
Dozenten/-tinnen:  Bill und Athena Steen, Dirk Großmann, Dorothee Weckmüller
Termin:  Montag, 1. – Freitag, 5. Juni
Kursgebühren: 430 EUR / Verpflegung 135 EUR

Zum Kursprogramm Klein aber fein
Zur Anmeldung

Der Kurs ist ab sofort in Berlin als Bildungsurlaub anerkannt!

Tagung – Bezahlbares Bauen für die Seele im ländlichen Raum  L 16/2015

Wie lassen sich Bauten rationell, ästhetisch, nachhaltig, unter schwerpunktmäßiger Verwendung regionaler Rohstoffe und
vor allem preiswert als Alternative zum konventionellen Bauen im ländlichen Raum realisieren?
Programm: Besichtigung, Vorträge und Diskussionen mit Bill Steen, Arizona und Vertretern der Fachverbands Strohballenbau Deutschlands
Termin: Freitag 5. Juni, 10 – 17 Uhr
Kosten: Teilnahmebeitrag 30 EUR für Verpflegung

Zur Tagung
Zur Anmeldung

Diese Tagung findet mit Unterstützung der Bosch Stiftung im Rahmen der Reihe ‚Bauen für die Seele‘ statt.

Kalkaußenputz auf Strohballen L17/2015
5-tägiger Baustellenkurs

Außenwände aus Strohballen müssen vor Witterungseinflüssen sorgfältig geschützt werden. Hierfür eignen sich besonders Putze auf Luftkalkbasis. Beide Baumaterialien, Stroh und Kalk sind regional verfügbar, ausreichend vorhanden und wegweisend für ein CO2-freies Bauen.
Das Strohballengebäude, das im vorangegangen Kurs errichtet wurde, erhält an den Außenwänden einen Kalkputz.

Dozent:  Piet Karlstedt, Lehmbauer, Maurermeister / Wangelin
Termin:  Montag, 8. – Freitag, 12. Juni
Kursgebühren: 365 EUR / Verpflegung 135 EUR

Zum Kursprogramm Kalkaußenputz
Zur Anmeldung

 

Dear earth building friends,

Lehmmuseum Gnevsdorf (Clay Museum Gnevsdorf) proudly pronounces the opening of the exhibition

Photo Exhibition:   Franz Volhard – Architect und Researcher for Earth Building 
Date: Friday, May 8th 2015,  7.30 pm

The photo exhibition shows buildings and research findings of the earth building pioneer Franz Volhard and of Schauer + Volhard architects. Ute Schauer and Franz Volhard will be present at the opening of the exhibition and introduce to their buildings.

Franz Volhard has been a member of the group CRAterre since 1983 and was a founding member of the Dachverband Lehm (German Association for Building with Earth) in 1992. ..In Darmstadt in 1983, Franz Volhard and Ute Schauer founded their joint office Schauer + Volhard Architects. They developed “construction with wood and earth” into a core area, so that since that time several projects – new buildings, remodels, as well as renovations for the preservation of historical buildings – could be actualized.’ (quoted from the brochure Inspirations for Earth Building – Contemporary Building with Wood and Earth. Franz Volhard/the architecture office of Schauer + Volhard

The exhibition will be accompanied by brochure No. 3, Series Lehmmuseum Gnevsdorf, Inspirations for Earth Building – Contemporary Building with Wood and Earth, in English and German language. The brochure is available for 7 EUR + postage. Please order at info@fal-ev.de. or http://lernpunktlehm.de/wp3/?page_id=719.

Programme Opening photo exhibition Franz Volhard
Registration
Accommodation Wangeliner Garten

The exhibition will be shown until July 15th 2015, Tue – Sun. 10 -17 h at Lehmmuseum Gnevsdorf .

See our next courses below, view programme 2015 at Kalender or download English-German programme here.

Wishing you a merry month of May and looking forward meeting you

 

Uta Herz and Dorothee Weckmüller

European School of Earth Building / FAL e.V.
www.fal-ev.de
www.earthbuilding.eu
u.herz@lernpunktlehm.de,  d.weckmueller@lernpunktlehm.de
Tel:  0049 30 /41 71 66 01

 

Programme May/June (selection)

Decoration of Exterior Walls applying Clay and Lime L13/2015
A building site workshop with Bill and Athena Steen

Decorate the facade of the new Wangelin garden cafe under the guidance of the American artist couple. The first section has been decorated in 2013 again by a workshop run by Bill and Athena Steen. Work now on the second wall section, decorating a strawbale wall. You will participate in the designing process, will mix lime and clay mortar on site, render wall surfaces and form decorative elements. 

Tutors: Bill und Athena Steen, Caneloprojekt, Arizona, USA,
Date: Tuesday 26th – Saturday 30th May
Languages: English, German
Course fee: 395 EUR / Full board 135 EUR

Course programme L13/2015
Registration form_

 

Small is Beautiful – Build a Strawbale House with Bill and Athena Steen  L15/2015

You will raise the walls of a small strawbale house in one week under guidance of the strawbale masters Bill and Athena Steen. The design of the house has been developed by Steen as a optimal system using the load bearing properties of the bales to enhance those of the windows and door structures and lightweight timber.

Tutor team: Bill und Athena Steen, Caneloprojekt, Arizona, USA ; Dirk Großmann, BauStroh GmbH, Poppau; Dorothee Weckmüller, Wangelin
Date: Monday 1st – Saturday 5th June
Course fee: 430 EUR / Full board 135 EUR

Course programme L15/2015
Registration form_

 Affordable Building for the Soul in Rural Areas L16/2015

This conference will have a closer look at building concepts asking: How to realise alternative buildings techniques in rural areas, which meet our aesthetic and sustainable expectations, which allow using building material made of regional resources and are a low cost alternative to conventional building?

Date: Friday, 5th June
Fee: 30 EUR including boarding (lunch, coffee, tea, cake, drinks).

Programme  L16 2015_
Registration form

The conference is part of the series ‘Building for the Soul‘ and is funded by Robert Bosch Stiftung.