Wangeliner Lange Nacht der Lehmöfen

Wangeliner Lange Nacht der Lehmöfen am 22. November

Viele Bewohner des Dorfes Wangelin heizen ihr Haus bereits mit einem emissionsarmen Grundofen. An diesem Abend öffnen sie ihre Toren. Bestaunen Sie die vielfältigen gestalterischen und technischen Lösungen für Einzelfeuerstätten: Handwerklich errichtete Lehm-Grundöfen, Speicheröfen nach den Forschungsergebnissen des finnischen Ofenforschers Heikki Hyytiäinen, einen Ökoflamm-Grundofen als Ganzhausheizung mit Lehmputz  und einen Lehm-Heißluftofen.
5 Familien und der Wangeliner Garten laden ein: nehmen Sie Platz, wärmen Sie sich an Strahlungswärme der Öfen und Speicherwände, genießen Sie das prasselnde Feuer, Esskastanien, Bratäpfel und andere Köstlichkeiten aus dem heißen Ofen.

Ausgangspunkt: Lehmhaus, Wangeliner Garten, Wangelin, Nachtkoppelweg, 19395 Ganzlin 
Lage & Anfahrt unter http://www.wangeliner-garten.de/lage-anfahrt. Dort erhalten Sie einen Wegeplan zu den Öfen.
Termin: Sa. 22. November 2014 Beginn ab 18 Uhr, Ende gegen 22 Uhr
Auskunft: Tel. 038737 338970


Herbstgrüße aus Wangelin

Lehmmuseum Gnevsdorf im Herbst

Sorry no Enlish version this time!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde,
melden Sie sich für unseren letzten Baustellenkurs in diesem Jahr noch kurzfristig an.

 Baustellenkurs – Das Reetdach – L15a/2014
Dozent: Carsten Moll, Reetdachdecker, www.rohrdachdeckerei.de

Termin: 13. – 17. Oktober 2014

Sie reparieren unter fachgerechter Anleitung eines erfahrenen Reetdachdeckers das Reetdach der Filzmanufaktur Ülepüle in Retzow. Sie lernen
die Besonderheiten des Werkstoffs,
die Anforderung an die Unterkonstruktion und
erhalten eine Einführung in die Fachregeln für Dachdeckungen mit Reet.

“Ülepüle” ist der Name eines 200 Jahre alten, reetgedeckten Fachwerkhaus, das Anfang der 1990er Jahre vom FAL e.V. saniert wurde und heute eine Filzmanufaktur beherbergt, siehe www.claudia-stark.de

Ort: Filzmanufaktur Ülepüle, in 19395 Retzow
30 Std, Kursgebühren 270 EUR ohne Verpflegung
Paaren gewähren wir 25 % Rabatt auf die Kursgebühren.
Bildungsprämie möglich!
Kursprogramm und Anmeldeformular hier zum download

 

Vom 6. bis zum 8.November 2014 öffnet die „denkmal“ Europäische Messe für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbaumodernisierung  in Leipzig ihre Tore.

Besuchen Sie uns am Stand, Halle 2,  Lehm 17. Wir stellen das Jahresprogramm 2015 der Europäischen Bildungsstätte für Lehmbau und des Lehmmuseums Gnevsdorf vor.

Die „denkmal“ mit der Sondermesse Lehm bietet auch in diesem Jahr eine Plattform für den fachlichen Austausch rund um das Thema Sanierung und Restaurierung. Das vielfältige Angebot ermöglicht  bei Fachtagungen, Workshops und Diskussionen die neuesten Entwicklungen in der Branche zu entdecken und sich mit anderen Interessierten auszutauschen.  Das Partnerland der denkmal ist dieses Jahr Norwegen.
Sehr gern sendet der FAL e.V.  Ihnen Eintrittskarten-Gutscheine zu. Nachfrage unter earthbuilding@fal-ev.de.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Uta Herz und Dorothee Weckmüller

FAL e.V.
Europäische Bildungsstätte für Lehmbau
Tel: 030 41716601 und 038737 338970


gepostet am : Oct 07 2014
gepostet unter Artikel |