Weihnachtsgruß

Finnischer MasseofenFinnischer Masseofen nach Heikki Hyytiänen, TTS Weihnachtsfeier 2013 Sammatti/Finnland

Liebe Lehmbaufreunde, Lehmbaufreundinnen,

für Euren und Ihren Besuch, die guten Wünsche und Ideen im zurückliegenden Jahr möchten wir uns bei Ihnen und Euch herzlich bedanken.

Die Strohballengebäude sind ein gutes Stück verangekommen,  besonderen Dank an alle die, die mitgewirkt haben, das  schmückende Kleid aus Lehm- und Kalkmörtel aufzubringen.

Am 13. –  19. März geht es weiter mit einem Tadelakt- Baustellenkurs unter Anleitung von Solene Delahousse und Piet Karlstedt. Die Termine  unseres umfangreichen Kursprogramms finden Sie unter http://lernpunktlehm.de/wp3/?page_id=3194.

Besuchen Sie uns auch in 2014!  Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im kleinen Dorf Wangelin in 2014.

Wir wünschen euch und Ihnen allen Frohe Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr 2014!

Uta Herz
Europäische Bildungsstätte für Lehmbau/FAL e.V.
www.fal-ev.de
www.earthbuilding.eu
herz[at]earthbuilding.eu
Tel:  0 30 41706601

______________________________________________________________________________________________

 

Dear earth building friends,

thanks for all your support in 2013. We are looking forward seeing you in 2014 in Wangelin or elsewhere across Europe!
Our European course programme (Grundtvig courses ) for 2014 will not start before July, due to the new EU-Programme  ERASMUS+.

Join our international Tadelakt course with Solene Delahousse und Piet Karlstedt, March 13th -19th  or the Finnish oven course with Heikki Hyytiänen,  May 5th-9th.

Wishing you a Merry  Christmas  and a Happy New Year 2013 !

Uta Herz
European School of Earth Building / FAL e.V.
www.fal-ev.de
www.earthbuilding.eu
herz [at]earthbuilding.eu
Tel:  0049 30 41716601

 


Facetten des Lehmbaus

English version below!

Liebe Lehmbaufreunde und –freundinnen,
es ist uns eine Freude, die Ausstellung Facetten des Lehmbaus, mit dem der Lehmbaukontor Berlin-Brandenburg seinen 22. Geburtstag feiert,  anzukündigen. Mit dem Lehmbaukontor ist die  Europäische Bildungsstätte für Lehmbau von Anfang an eng verbunden. Gemeinsam haben wir in intensiven Diskussionen und Pilotkursen  Bildungsprogramme und Unterrichtsmaterialien im Lehmbau entwickelt, haben europäische Bildungsprojekte im Lehmbau konzipiert und durchgeführt.  Auch über unsere Dozenten  und Dozentinnen, Irmela Fromme, Piet Karlstedt und Burkard Rüger, die drei alle aktiv im Lehmbaukontor mitarbeiten, arbeiten sind beide Organisationen zusammen.

In der Ausstellung Facetten des Lehmbaus präsentieren die  Mitglieder des Lehmbaukontors Fotos ihrer Arbeiten.
Auch das Lehmmuseum Gnevsdorf zeigt eine Auswahl Fotos aus den drei Sonderausstellungen:
– Lehmbau in 3500 m Höhe – Ladakh

– Japanische Architektur und Lehmputze
– Lehmbauarchitektur heute – Werkschau Ziegert|Roswag|Seiler Architekten Ingenieure

Die Ausstellung wird in der BrotFabrik in Berlin vom 27.11. bis 4.12.2013 gezeigt.

Am Samstag den 30.11.2013, 14 h-18h  lädt der Lehmbaukontor ein zum Runden Tisch 22 Jahre Lehmbaukontor – Kult, Kultur und Klimawandel. Durch die Diskussion führt Erika Romberg, Netzwerk für gute Baulösungen. Programm Perspektiven Lehmbaukontor zum download.

Wir arbeiten zur Zeit noch an unserem Bildungsprogramm für 2014 und werden bald davon mehr berichten.

Ihnen und Euch allen adventliche Grüße

Uta Herz
FAL e.V.
Europäische Bildungsstätte für Lehmbau
Tel:  030 41716601

Werden Sie Mitglied im Förderkreis Lehmmuseum Gnevsdorf e.V.!

________________________________________________________________________________________

Dear earth building friends,

we are pleased to announce the opening of the exhibition „Facetten des Lehmbaus“ (Facetts of Earth Building)  which will be presented in Berlin at BrotFabrik,  Nov. 27th – Dec. 4th 2013.  The exhibition is hosted by Lehmbaukontor Berlin-Brandenburg to celebrate their 22nd anniversary .  The European School of Earth Building has from the beginning closely  collaborated with the Lehmbaukontor developing  European training  programmes  and ECVET learning outcomes in earth building.

Members of the Lehmbaukontor association present pictures of their earth building activities. The Lehmmuseum Gnevsdorf shows a selection of photos from recent exhibitions.

We are currently busy to set up next year’s course programme and will inform you shortly. Next year‘s Grundtvig courses for eductors will start no sooner than July 2014, due to the new European programme generation Erasmus+.

Have a peaceful advent

Uta Herz
FAL e.V.
European School of Earth Building
www.fal-ev.de
www.earthbuilding.eu
Tel: 0049 30 41716601


gepostet am : Dec 11 2013
Tags: , ,
gepostet unter Artikel |

Kursprogramm 2013

Kurse, Seminare und Veranstaltungen im März 2013

[slider title=”18.03. – 22.03.     Tadelakt – Baustellenkurs – L1/2013  ” group=”unique-accordion-name”]

Foto und Ausführung: Sandro Freund

 

Tadelakt – Baustellenkurs  – L1/2013

Termin :  Mo. 18.März – Fr. 22. März 2013   witterungsbedingt verschoben, neuer Termin 23.-27. September 2013.

Dozent: Piet Karlstedt, Lehmbauer und Maurermeister

 Tadelakt-Putzflächen aus marokkanischem Marmorkalk faszinieren ob ihrer Farbigkeit und Oberflächenstruktur. Ihre Eigenschaft, Wasser abzuweisen, macht sie für den Spritzbereich in Bad und Küche geeignet. Sie arbeiten auf den Strohballenbaustellen im Wangeliner Garten. Unter fachgerechter Anleitung von Piet Karlstedt ziehen Tadelaktputz in den Naßräumen des neuen Eingangsgebäudes auf. Dabei arbeiten Sie mit original marokkanischen Erzeugnissen wie Pigment, schwarze Olivenölseife, Polierstein und Tadelakt (Marrakeschkalk) und mit Tadelaktprodukten.
Mit Besuch im Lehmmuseum Gnevsdorf und Einführung zu den Lehm- und Strohballenbauten im Wangeliner Garten.
Ort: Wangeliner Garten in 19395 Buchberg, OT Wangelin
38 Std., Kursgebühren:  244 EUR, Verpflegung:  76 EUR
Bei Paaren gewähren wir 25 % Rabatt auf die Kursgebühren!
Kursprogramm und Anmeldeformular zum download.
[/slider]

 

Kurse, Seminare und Veranstaltungen im April 2013

[slider title=”22.04. – 24.04.   Strohballenbau – L2/2013   ” group=”unique-accordion-name”]

Strohballenbau – L2/2013

Mo. 08. April – Fr. 12. April 2013, witterungsbedingt verschoben, neuer Termin: 23.-24. April 2013.
Der FAL e.V. errichtet auf dem Gelände des Wangeliner Gartens nach einem  Entwurf von Professor Gernot Minke ein hochgedämmtes achteckiges Mehrzweckgebäude. Die Strohballen werden außenseitig auf einen vorgefertigen Sockel vor die Holzkonstruktion gestellt.
Sie werden unter Anleitung von Piet Karlstedt Strohballen als wärmedämmende Außenschale vor die Holzständerkonstruktion montieren.
Zu den Tätigkeiten gehören: 
Vorbereitung der Strohballen, eventuell kürzen, einschneiden, nachpressen
Montage der Ballen auf den fertiggestellten Sockel und verdichten
Ausstopfen der Fugen
Trimmen der Strohballen
Vorbereitungen zur Aufnahme der ersten Putzlage
Sie gewinnen so einen Einblick in die Grundlagen und Techniken des Strohballenbaus.
Mit Einführung zu den Lehm- und Strohballenbauten des Wangeliner Garten.
Dozent: Piet Karlstedt, Lehmbauer und Maurermeister
Ort: Freifläche Wangeliner Garten
24  Std., Kursgebühren: 170 EUR, Verpflegung: 42  EUR
Paare, die sich gemeinsam anmelden, erhalten 25 % Rabatt auf die Kursgebühren! Bildungsprämie möglich.
Anmeldeformulare zum download

[/slider]

 

[slider title=”25.04. – 30.04.   Kalkaussenputz auf Strohballen  –  L3/2013 ” group=”unique-accordion-name”]

Kalkaussenputz auf Strohballen                       L3/2013
Lernen auf der Baustelle*

Termin: Mo. 15.-  Fr. 19. April 2013,witterungsbedingt verschoben, neuer Termin: Do. 25. April 8 Uhr – Sa. 27. April 16 Uhr ( 3-tägiger Kurs ) bzw.     Do. 25. April 8 Uhr – Di. 30. April 16 Uhr (5-tägiger Kurs)
Sie stellen einen Kalkputzmörtel als Baustellenmörtel für einen Unterputz her und verputzen unter fachgerechter Anleitung die Strohballen. Sie erhalten so einen Einblick in Grundlagen und Techniken des Kalkputzens auf Strohballen. Mit  Einführung zu den Lehm- und Strohballenbauten im Wangeliner Garten.
Ort: Freifläche Wangeliner Garten
Dozent: Piet Karlstedt, Lehmbauer und Maurermeister
3-tägiger Kurs : 24 Std., Kursgebühren: 185 EUR, Verpflegung:  42 EUR
5-tägiger Kurs : 38 Std., Kursgebühren: 270 EUR, Verpflegung:  76 EUR
Paare, die sich gemeinsam anmelden, erhalten 25 % Rabatt auf die Kursgebühren! Bildungsprämie möglich.
Anmeldeformulare zum  download

[/slider]

 

[slider title=”15.04. -19.04.  Lehm-Grundofenbau –  L4/2013″ group=”unique-accordion-name”]

Lehm-Grundofenbau – L4/2013
Lernen auf der Selbsthilfebaustelle

Termin: Mo. 15. April – Fr. 19. April 2013
Dozent: Jörg Finger
Unter Anleitung eines erfahrenen Lehmofenbauers errichten Sie einen Lehm-Grundofen. Sie erhalten eine Einführung in die Prinzipien des Lehm-Grundofenbaus, wie Wärmebedarf, Heizraum, Ofentypen, Gestaltung, Bedienung und praktische Anleitungen. 
Mit Besuch im Lehmmuseum Gnevsdorf und Einführung zu den Lehm- und Strohballenbauten im Wangeliner Garten.
Ort:  19395 Buchberg, OT Wangelin, Dorfstrasse 27
38 Std, Kursgebühren: 344 EUR , Verpflegung:  76 EUR
Paare, die sich gemeinsam anmelden, erhalten 25 % Rabatt auf die Kursgebühren!

Kursbeschreibung und  Anmeldeformular zum download
Bitte nicht mehr anmelden, der Kurs ist voll belegt!

[/slider]

 

[slider title=”22.04 -24.04.   Lehmbau-Praxis, 3-tägiger Einführungskurs in moderne Lehmbautechniken – L5/2013  ” group=”unique-accordion-name”]

Lehmbau-Praxis, 3-tägiger Einführungskurs in moderne Lehmbautechniken – L5/2013

Mo. 22. April – Mi. 24. April Kurs wurde verschoben, neuer Termin 25.-27.Juli
Dozent/in:    Irmela Fromme, Lehm- und Feinputze, Berlin/Bremen,
                        Piet Karlstedt, Lehmbauer und Maurermeister

Der Praxiskurs führt ein in gebräuchliche Lehmbautechniken wie Lehmsteinmauerwerk, Leichtlehm, Lehmputze und mögliche Anwendungen in der Denkmalpflege oder im Neubau. Mehrere Arbeitsgruppen werden parallel angeboten. Sie haben somit die Möglichkeit, die angebotenen Kursthemen nach Ihren Interessen auszusuchen.
Ort: Lehmbauwerkstatt des FAL e.V., in 19395 Buchberg, OT Wangelin
Kursdauer: 24 Std.
Kursgebühren:  290 EUR,  Verpflegung:  56 EUR
Paaren gewähren wir 25 % Rabatt auf die Kursgebühren.
Kursprogramm und Anmeldeformular zum download.

[/slider]

 

[slider title=”25.04 -30.04.    Der Lehmputz – fünftägiger Baustellenkurs* – L6/2013  ” group=”unique-accordion-name”]

Der Lehmputz – fünftägiger Baustellenkurs  – L6/2013
Mit ECVET Zertifikat

Termin: 25.  – 30. April 2013
Dozent/in: Irmela Fromme, Werkstatt für Lehm- und Feinputze, Berlin/Bremen
Piet Karlstedt, Lehmbauer und Maurermeister

Fünftägiger Baustellenkurs Lehmputze mit ECVET Zertifikat Lehmputz. Sie lernen verschiedene Lehmputzmörtel herzustellen und bringen Unter- bzw. Oberputze fachgerecht auf. Am letzten Tag besteht die Möglichkeit an einer Abschlussprüfung teilzunehmen. Sie  erhalten bei bestandener Prüfung ein Zertifikat der Niveaustufe 2 nach dem Europäischen Qualifikationsrahmen. Eine detaillierte Beschreibung der Prüfungsinhalte finden Sie hier. Merkblatt mit allgemeine Informationen zu ECVET hier zum downlaod.
Ort: Lehmbauwerkstatt des FAL e.V., Wangelin
Kursdauer 32 Std., Kursgebühren: 214 EUR , Verpflegung: 76 EUR
Prüfungsgebühren: 40 EUR

Paaren gewähren wir 25 % Rabatt auf die Kursgebühren.
Kursprogramm und Anmeldeformular zum download.

[/slider]

 

Kurse, Seminare und Veranstaltungen im Mai 2013

[slider title=” 04.05.     Backtag am Lehmmuseum Gnevsdorf  ” group=”unique-accordion-name”]

Sa. 4. Mai – Backtag am Lehmmuseum Gnevsdorf

Auch 2013 wird der fahrbare Lehmbackofen wieder am Lehmmuseum Gnevsdorf Quartier beziehen. Wie schon im letzten Jahr laden wir alle Nachbarn aus Gnevsdorf und Umgebung ein, die Restwärme des Backofens zum Abbacken des eigenen Sonntagskuchens auszunutzen. Ab Mittag werden die ersten Brote eingeschoben.
Wer schon vorher kommt, erhält wertvolle Tipps zum Anheizen und Betrieb des Backofens oder kann sich in aller Ruhe das Museum ansehen.
Willkommen auch alle Helfer und Helferinnen, die selbst am Backofen Hand anlegen wollen oder Reisig spenden.
Weitere Termine: Mai bis September, ab Juni jeden 1. und 3. Freitag und Samstag im Monat, ab Juni auch schon am Freitag davor (deshalb wird am 31.05.gebacken).
Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf, Steinstr. 64A, 19395 Buchberg, OT Gnevsdorf

[/slider]

 

[slider title=”04.05.  Vortrag Kleine Pflanzenkläranlagen  ” group=”unique-accordion-name”]

 

Pflanzenkläranlage Einfamilienhaus, Foto: Naturbauhof Roddahn

Kleine Pflanzenkläranlagen
Bildervortrag und Diskussion

Termin: Sa. 4. Mai, 14:00 – 16:30 Uhr

Für Grundstücke ohne Anschluss an eine Kanalisation sind Pflanzenkläranlagen auch in Kombination mit Komposttoiletten eine kostengünstige Möglichkeit und für den Selbstbau geeignet.
Elisabeth Seyfferth, Naturbauhof Roddahn informiert und beantwortet Ihre Fragen zur Funktionsweise und Konstruktion von kleinen Pflanzenkläranlagen.
Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf
6,- EUR
Anmeldung nicht erforderlich, Beschreibung zum download

[/slider]

 

[slider title=”08.05.    Baustellenführung Strohballenbauten – L8/2013 ” group=”unique-accordion-name”]

Baustellenführung zu den Strohballenbauten im Wangeliner Garten     L8/2013

Termin: 8. Mai, 14 Uhr

Auf dem Gelände des Wangeliner Garten ist derzeit eine der interessantesten und vielfältigsten Strohballenbaustellen im Land zu besichtigen: Gleichzeitig werden dort drei Experimentalbauten errichtet:
Lasttragende Strohballentonnen, zur Zeit einmalig in Deutschland und eine achteckiges Mehrzweckgebäude in Holzständerbauweise mit Wärmedämmung aus Strohballen nach einem Entwurf von Prof. Gernot Minke. Das dritte Gebäude, das sog. Gärtnerinnenhaus, wurde als Holz-Strohballenkonstruktion nach einem Entwurf von Sabine Sühlo errichtet.
In den Sommermonaten Juni bis September wird jeweils am 2. Mittwoch im Monat, um 14 Uhr, eine Baustellenführung angeboten. Weitere Termine sind  Mi. 12. Juni, Mi. 10. Juli ,  Mi. 14. August, Mi. 11. Sept. und zusätzlich der 3.Okt..
Klaus Hirrich, FAL e.V., führt über die Baustellen.
Ort: Wangeliner Garten, Nachtkoppelweg, 19395 Buchberg, OT Wangelin, Treffpunkt: Infogebäude
Eine Anmeldung für Einzelpersonen ist nicht erforderlich. Gruppen bitten wir eine Voranmeldung.
Kostenbeitrag: 6 EUR

[/slider]

 

[slider title=”04.05. -11.05.   Neue Methoden des Lehrens und Lernes im Lehmbau I – L7/2013 ” group=”unique-accordion-name”]

Neue Wege des Lehrens und Lernens im Lehmbau I – L7/2013
Werkstatt und Austausch für Lehrende  –  Lehmputze Modul 1

Termin: 4. Mai 18 h – 11. Mai 10h
Dozent/in: Burkard Rüger (Lehmbaukontor Berlin-Brandenburg, Fachverband Strohballenbau Deutschland, Irmela Fromme, Lehm- und Feinputze, Uta Herz (FAL e.V.)

Einführung zu Methodik und Didaktik des Lehrgangs Lehmputze
Grundlage sind die Unterrichtsmaterialien zum Modul 1 – Grundlagen des europäischen
Leonardo da Vinci- Pilotprojekt „Lehmputze“. 
Die Kurssprache ist englisch.

Ort: Lehmbauwerkstatt des FAL e.V., Haus Khademi, Wangelin
Förderung für Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus dem EU-Ausland über das Programm Grundtvig möglich. Teilnehmende aus Deutschland können eine Bildungsprämie beantragen.
Antragsfrist für die Grundtvig Förderung ist der 16.01.2013 !
Kursdauer: 54  Std.
Kursgebühr: 1.510 EUR inklusive Verpflegung und Unterkunft

Beschreibung und Anmeldeformular: L7_2013 Grundtvig I
Information zur Beantragung von individueller Förderunginstructions for applying-EN

Förderung für Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus dem europäischen Ausland über das Programm Grundtvig möglich. Bewerbungsschluss für die Förderung ist der 15. Januar 2013!

mehr Informationen unter Lehrgänge für Lehrende

[/slider]

 

[slider title=”10.05. Eröffnung der Fotoausstellung: Lehmbauarchitektur heute – Werkschau Ziegert|Roswag|Seiler Architekten Ingenieure” group=”unique-accordion-name”]

Eröffnung der Fotoausstellung
Lehmbauarchitektur heute – Werkschau Ziegert|Roswag|Seiler Architekten Ingenieure

Termin: Fr. 10. Mai, 19:30 Uhr
Den Eröffnungsvortrag halten Eike Roswag und Christof Ziegert.
Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf
Die Ausstellung wird vom 11. Mai bis einschließlich 18. Juli gezeigt. Freier Eintritt zur Ausstellungseröffnung.
Zur Ausstellung erscheint Heft 2 der Schriftenreihe Lehmmuseum Gnevsdorf.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

[/slider]

 

[slider title=”18.05.   Backtag am Lehmmuseum Gnevsdorf ” group=”unique-accordion-name”]

Backtag am Lehmmuseum Gnevsdorf
Sa. 18. Mai

Auch 2013 wird der fahrbare Lehmbackofen wieder am Lehmmuseum Gnevsdorf Quartier beziehen. Wie schon im letzten Jahr laden wir alle Nachbarn aus Gnevsdorf und Umgebung ein, die Restwärme des Backofens zum Abbacken des eigenen Sonntagskuchens auszunutzen. Ab Mittag werden die ersten Brote eingeschoben.
Wer schon vorher kommt, erhält wertvolle Tipps zum Anheizen und Betrieb des Backofens oder kann sich in aller Ruhe das Museum ansehen.
Willkommen auch alle Helfer und Helferinnen, die selbst am Backofen Hand anlegen wollen oder Reisig spenden.
Weitere Termine: Mai bis September, ab Juni  jeden 1. und 3. Freitag und Samstag im Monat.
Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf, Steinstr. 64A, 19395 Buchberg, OT Gnevsdorf

[/slider]

 

[slider title=”19.05.   Internationaler Museumstag 2013″ group=”unique-accordion-name”]

Internationaler Museumstag 2013

Termin: So. 19. Mai, 10 – 17 Uhr

Der internationale Museumstag 2013 am 19. Mai steht in diesem Jahr unter dem Motto: Vergangenheit erinnern, Zukunft gestalten: Museen machen mit. Marita Kiehnscherf führt durch Ausstellung und Sammlung des Lehmmuseums Gnevsdorf. In dem in seiner Art einzigartigen Museum in Deutschland wird u.a. der Werdegang des Baustoffs Lehm vom historischen zu einem modernen ökologischen Baustoff reflektiert.

Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf in 19395 Buchberg, OT Gnevsdorf, Steinstr. 64 a
Die Fachführungen jeweils um 10:30, 12:30 und 15:00 Uhr sind für Sie kostenfrei.
Das Museum ist von 10:00 –17:00 Uhr geöffnet. Eine Anmeldung nicht erforderlich.
Eintrittspreis: 3,- EUR. Kombikarte mit dem Wangeliner Garten 6 EUR.

Mehr zum Lehmmuseum Gnevsdorf finden Sie unter  http://lernpunktlehm.de/wp3/?page_id=2163/.
[/slider]

 

[slider title=”21.05. – 07.06.  Lehrgang Gestalter/-in für Lehmputze (HWK), Teil I L11/2013″ group=”unique-accordion-name”]

Lehrgang Gestalter/-in für Lehmputze (HWK), Teil I – L11/2013
Grundlagen und Marketing

Termine:  21. – 24. Mai, 27.  – 31. Mai, 03. – 07. Juni
Prüfungstermine: 7. und 8. Juni
Dozenten: Burkard Rüger, Lehm- und Strohballenbau  und Ingo Hannemann, Marketing

Ort: Lehmbauwerkstatt des FAL e.V., Buchberg OT Wangelin
100 Std. Grundlagen Lehmputze und Marketing
Für Handwerker und Handwerkerinnen
In Teil I lernen Sie das Herstellen von Lehmputzmörteln, die Ausführung und Oberflächenbehandlung von Lehmputzen sowie Marketingstrategien und Kalkulation. Im Anschluß Prüfung durch die HWK Schwerin für die Teilbereiche Grundlagen Lehmputze und Marketing. Der Lehrgang wurde im Rahmen des Leonardo da Vinci Projektes „Lehmputze” von einem europäischen Expertenteam entwickelt. Im Anschluss an den Kurs kann Teil I der Prüfung zum/zur „Gestalter/-in für Lehmputze (HWK)” vor der Handwerkskammer Schwerin abgelegt werden. Die erfolgreich abgeschlossenen Prüfungen zu beiden Lehrgangsteilen ( I und II) berechtigen zum Titel „Gestalter/-in für Lehmputze (HWK)”.
1.150 EUR ohne Verpflegung
mehr Information
Lehrgangsbeschreibung und Anmeldeformular zum download

[/slider]

 

[slider title=”31.05.   Backtag am Lehmmuseum Gnevsdorf” group=”unique-accordion-name”]

31. Mai 2013 – Backtag am Lehmmuseum Gnevsdorf

Auch 2013 wird der fahrbare Lehmbackofen wieder am Lehmmuseum Gnevsdorf Quartier beziehen. Wie schon im letzten Jahr laden wir alle Nachbarn aus Gnevsdorf und Umgebung ein, die Restwärme des Backofens zum Abbacken des eigenen Sonntagskuchens auszunutzen. Ab Mittag werden die ersten Brote eingeschoben.
Wer schon vorher kommt, erhält wertvolle Tipps zum Anheizen und Betrieb des Backofens oder kann sich in aller Ruhe das Museum ansehen.
Willkommen auch alle Helfer und Helferinnen, die selbst am Backofen Hand anlegen wollen oder Reisig spenden.
Weitere Termine: Mai bis September, ab 14. Juni jeden 1. und 3. Freitag und Samstag im Monat.
Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf, Steinstr. 64A, 19395 Buchberg, OT Gnevsdorf

 [/slider]

 

Kurse,  Seminare und Veranstaltungen im Juni 2013

[slider title=”01.06.   Backtag am Lehmmuseum Gnevsdorf” group=”unique-accordion-name”]

Backtag am Lehmmuseum Gnevsdorf
Sa. 1. Juni

Auch 2013 wird der fahrbare Lehmbackofen wieder am Lehmmuseum Gnevsdorf Quartier beziehen. Wie schon im letzten Jahr laden wir alle Nachbarn aus Gnevsdorf und Umgebung ein, die Restwärme des Backofens zum Abbacken des eigenen Sonntagskuchens auszunutzen. Ab Mittag werden die ersten Brote eingeschoben.
Wer schon vorher kommt, erhält wertvolle Tipps zum Anheizen und Betrieb des Backofens oder kann sich in aller Ruhe das Museum ansehen.
Willkommen auch alle Helfer und Helferinnen, die selbst am Backofen Hand anlegen wollen oder Reisig spenden.
Weitere Termine: Mai bis September, ab Juni jeden 1. und 3. Freitag und Samstag im Monat.
Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf, Steinstr. 64A, 19395 Buchberg, OT Gnevsdorf

 [/slider]

 

[slider title=”03. – 06.06    Schmückende Lehm- und Kalkoberflächen  –
Internationaler Baustellenkurs mit Bill und Athena Steen  – L30/2013 ” group=”unique-accordion-name”]

Schmückende Lehm- und Kalkoberflächen –  L30/2013 –
Internationaler Baustellenkurs mit Bill und Athena Steen   

Termin:  Mo. 3. Juni 8:00 h – Sa. 8. Juni 16:00 h

Bill und Athena Steen, die weltweit bekannten Naturbau-KünstlerInnen aus Arizona/US schmücken die Strohballenbauten im Wangeliner Garten. Sie sind für ihre Lehmfußböden ebenso weltweit bekannt wie für ihr einzigartiges Putzsystem für Strohballenwände aus wunderschönen Lehm- und Kalkputzen und Putz-Schmuckelementen. Die nach einem Entwurf von Professor Minke geplanten kostengünstigen und energiesparenden Bauten erhalten einen dekorativen Putzschmuck. Unter Anleitung von Bill und Athena Steen werden Sie an Entwicklung des Gestaltungskonzepts und der praktischen Umsetzung unter Einbeziehung von Farbe, Textur, Putzdicke und Bearbeitungstechnik teilhaben.
Sie stellen unter ihrer Anleitung Lehm- und Kalkputzmörtel her und führen Bearbeitungstechniken für Lehm- und Kalkputze und Lehmfußböden auf der Baustelle großflächig aus.   

Ort:  Wangeliner Garten in D-19395 Buchberg, OT Wangelin
Kursdauer:    40 Stunden
Kurssprache:  Englisch      
Kursgebühren          500 €
Vollverpflegung:     150 €
Paaren gewähren wir 25 % Rabatt auf die Kursgebühren.
Kursprogramm und Anmeldeformular L30 /2013 zum downlaod.

[/slider]

 

[slider title=”12.06.    Baustellenführung Strohballenbauten – L8/2013 ” group=”unique-accordion-name”]

Baustellenführung zu den Strohballenbauten im Wangeliner Garten     L8/2013

Termin: 12. Juni, 14 Uhr

Auf dem Gelände des Wangeliner Garten ist derzeit eine der interessantesten und vielfältigsten Strohballenbaustellen im Land zu besichtigen: Gleichzeitig werden dort drei Experimentalbauten errichtet:
Lasttragende Strohballentonnen, zur Zeit einmalig in Deutschland und eine achteckiges Mehrzweckgebäude in Holzständerbauweise mit Wärmedämmung aus Strohballen nach einem Entwurf von Prof. Gernot Minke. Das dritte Gebäude, das sog. Gärtnerinnenhaus, wurde als Holz-Strohballenkonstruktion nach einem Entwurf von Sabine Sühlo errichtet.
In den Sommermonaten Juni bis September wird jeweils am 2. Mittwoch im Monat, um 14 Uhr, eine Baustellenführung angeboten. Weitere Termine sind  Mi. 10. Juli ,  Mi. 14. August, Mi. 11. Sept. und zusätzlich der 3.Okt.
Klaus Hirrich, FAL e.V., führt über die Baustellen.
Ort: Wangeliner Garten, Nachtkoppelweg, 19395 Buchberg, OT Wangelin, Treffpunkt: Infogebäude
Eine Anmeldung für Einzelpersonen ist nicht erforderlich. Gruppen bitten wir eine Voranmeldung.
Kostenbeitrag: 6 EUR

[/slider]

 

[slider title=”14.06 – 15.06.    Backtage am Lehmmuseum Gnevsdorf” group=”unique-accordion-name”]

Backtage am Lehmmuseum Gnevsdorf
Fr. 14., Sa.15.Juni  

 

Auch 2013 wird der fahrbare Lehmbackofen wieder am Lehmmuseum Gnevsdorf Quartier beziehen. Wie schon im letzten Jahr laden wir alle Nachbarn aus Gnevsdorf und Umgebung ein, die Restwärme des Backofens zum Abbacken des eigenen Sonntagskuchens auszunutzen. Ab Mittag werden die ersten Brote eingeschoben.
Wer schon vorher kommt, erhält wertvolle Tipps zum Anheizen und Betrieb des Backofens oder kann sich in aller Ruhe das Museum ansehen.
Willkommen auch alle Helfer und Helferinnen, die selbst am Backofen Hand anlegen wollen oder Reisig spenden.
Weitere Termine:  Mai bis September, ab Juni  jeden 1. und 3. Freitag und Samstag im Monat.
Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf, Steinstr. 64A, 19395 Buchberg, OT Gnevsdorf

[/slider]

 

[slider title=”27.06. – 29.06.  Schmuckelemente aus Lehm- und Kalkputz im Vergleich – L16/2013″ group=”unique-accordion-name”]

Schmuckelemente aus Lehm- und Kalkputz im Vergleich – L16/2013
Werkstattkurs mit Kurt Schönburg

Do. 27. Juni – Sa. 29. Juni
Dozent: Kurt Schönburg, Malermeister und Restaurator im Maler- und Lackiererhandwerk

Der renommierte Malermeister, Restaurator im Maler- und Lackiererhandwerk und Fachautor Kurt Schönburg führt Sie ein in historische  Gestaltungstechniken. Sie üben Vorbereitung, Festigung und Tönen der Lehmoberflächen, Putze auf Kalk, Casein, Silicat- und Temperabasis und dekorative Lasuranstriche.
Mit Besuch des Lehmmuseum Gnevsdorf und Einführung in die Lehm- und Strohballenbauten im Wangeliner Garten.
Ort: Lehmbauwerkstatt des FAL e.V., Wangelin
Kursdauer:  24 Std.
Kursgebühren 300 EUR, Verpflegung 45 EUR
Anmeldeformular und Kursbeschreibung zum download
Bei Paaren gewähren wir 25 % Rabatt!

[/slider]

 

[slider title=”30.06.   Mecklenburger Lehmbausommer, Arbeiten und Experimentieren mit Lehm” group=”unique-accordion-name”]

Mecklenburger Lehmbausommer –  L14/2013
Arbeiten und Experimentieren mit Lehm, Mitmachaktion für Kinder und Erwachsene

Termin: Sa. 30. Juni, 10:30 –16:00 Uhr
In den Sommermonaten Juni bis August, jeweils am letzten Samstag bzw. Sonntag im Monat, findet die Mitmachaktion Mecklenburger Lehmbausommer statt.
Wir laden Groß und Klein ein, mit Lehm zu experimentieren, an einem Lehmbackofen nach historischen Vorbild mitzubauen (voraussichtlich ab Juli). Oder Sie fertigen mit Sigurd Kindel Nisthilfen für Insekten an.
Gern beantwortet Marita Kiehnscherf grundsätzliche Fragen zum Lehmbau.
Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf, Steinstr. 64A, 19395 Buchberg, OT Wangelin
Weitere Termine: So. 28 Juli, Sa. 31. August
Materialkosten:    6,00 EUR
Anmeldungen sind nicht erforderlich.

[/slider]

 

Kurse, Seminare und Veranstaltungen im Juli 2013

[slider title=”neuer Termin 01.- 03.06. Das Reetdach – Baustellenkurs – L12/2013 ” group=”unique-accordion-name”]

Das Reetdach –  L12/2013
Baustellenkurs

Termin neu : 1.- 3.Juli

Wir reparieren das Reetdach der Filzmanufaktur Ülepüle in Retzow unter fachgerechter Anleitung.
Sie lernen die Besonderheiten des Werkstoffs, die Anforderung an die Unterkunstruktion und erhalten eine Einführung in die Fachregel für Dachdeckungen mit Reet. “Ülepüle” ist ein 200 Jahre altes, reetgedecktes Fachwerkhaus, das heute eine Filzmanufaktur beherbergt.
Dozent: Carsten Moll, Reetdachdecker, www.rohrdachdeckerei.de
Ort: Filzmanufaktur Ülepüle, in 19395 Retzow
30 Std,  Kursgebühren 230 EUR, Verpflegung: 60 EUR
Paaren gewähren wir 25 % Rabatt auf die Kursgebühren.
Kursprogramm und Anmeldeformular zum download.

[/slider]

 

[slider title=”05.07. Lehm-Backofenbau – Vortrag und Besichtigung – L18/2013 ” group=”unique-accordion-name”]

Lehm – Backofenbau – L18/2013
Vortrag und Besichtigung

Fr. 5. Juli 14:30 – 16:00 Uhr
Referent:  Sigurd Kindel

Anhand eines Bildervortrags stellt Sigurd Kindel historische und gegenwärtige Techniken des Lehmbackofenbaus vor.
Anschließend besichtigen Sie den Lehmbackofen in Ganzlin an der Wunderfeldmosterei.
Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf in 19395 Buchberg, OT Gnevsdorf
6,- EUR.
Anmeldung ist nicht erforderlich. Beschreibung zum download.

[/slider]

 

[slider title=”05.07 – 06.07.    Backtage am Lehmmuseum Gnevsdorf” group=”unique-accordion-name”]

Backtage am Lehmmuseum Gnevsdorf
Fr. 5., Sa.6. Juli 

Auch 2013 wird der fahrbare Lehmbackofen wieder am Lehmmuseum Gnevsdorf Quartier beziehen. Wie schon im letzten Jahr laden wir alle Nachbarn aus Gnevsdorf und Umgebung ein, die Restwärme des Backofens zum Abbacken des eigenen Sonntagskuchens auszunutzen. Ab Mittag werden die ersten Brote eingeschoben.
Wer schon vorher kommt, erhält wertvolle Tipps zum Anheizen und Betrieb des Backofens oder kann sich in aller Ruhe das Museum ansehen.
Willkommen auch alle Helfer und Helferinnen, die selbst am Backofen Hand anlegen wollen oder Reisig spenden.
Weitere Termine: bis September jeden 1. und 3. Freitag und Samstag im Monat.
Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf, Steinstr. 64A, 19395 Buchberg, OT Gnevsdorf

[/slider]

 

[slider title=”07.07.   Kinderlehmspaß – Kinderlehmbautag 2013 ” group=”unique-accordion-name”]

Kinderlehmbautag  2013

Termin: So. 7. Juli, 10:00 -16:00 Uhr
Kinderlehmspaß mit
Erdpigmentbildern,  Experimenten und dem Lehmdrachen
Ort: Wangeliner Garten, 19395 Buchberg, OT Wangelin

Programm zum download
Mehr Infos unter http://lernpunktlehm.de/wp3/?p=5523

 [/slider]

 

[slider title=”10.07.    Baustellenführung Strohballenbauten – L8/2013 ” group=”unique-accordion-name”]

Baustellenführung zu den Strohballenbauten im Wangeliner Garten     L8/2013

Termin: 10. Juli, 14 Uhr

Auf dem Gelände des Wangeliner Garten ist derzeit eine der interessantesten und vielfältigsten Strohballenbaustellen im Land zu besichtigen: Gleichzeitig werden dort drei Experimentalbauten errichtet:
Lasttragende Strohballentonnen, zur Zeit einmalig in Deutschland und eine achteckiges Mehrzweckgebäude in Holzständerbauweise mit Wärmedämmung aus Strohballen nach einem Entwurf von Prof. Gernot Minke. Das dritte Gebäude, das sog. Gärtnerinnenhaus, wurde als Holz-Strohballenkonstruktion nach einem Entwurf von Sabine Sühlo errichtet.
In den Sommermonaten Juni bis September wird jeweils am 2. Mittwoch im Monat, um 14 Uhr, eine Baustellenführung angeboten. Weitere Termine sind: Mi. 14.Aug., Mi. 11.Sept. und zusätzlich der 3.Okt.
Klaus Hirrich, FAL e.V., führt über die Baustellen.
Ort: Wangeliner Garten, Nachtkoppelweg, 19395 Buchberg, OT Wangelin, Treffpunkt: Infogebäude
Eine Anmeldung für Einzelpersonen ist nicht erforderlich. Gruppen bitten wir eine Voranmeldung.
Kostenbeitrag: 6 EUR

[/slider]

 

[slider title=”13.07.   Sommerfest am Lehmmuseum Gnevsdorf ” group=”unique-accordion-name”]

Sommerfest am Lehmmuseum Gnevsdorf
Ein Dankeschön an alle Freunde und Freundinnen des Museums

Termin: 13. Juli 2013 ab 14 Uhr
Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Lehmmuseums Gnevsdorf laden ein zum jährlichen Sommerfest. Die Einnahmen aus dem Verkauf von Getränken und Speisen dienen dem Erhalt des Lehmmuseums.
Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf, Steinstr. 64 A, 19395 Buchberg, OT Gnevsdorf.

 

[slider title=”19.07 -20.07.    Backtage am Lehmmuseum Gnevsdorf” group=”unique-accordion-name”]

Backtage am Lehmmuseum Gnevsdorf
Fr. 19., Sa. 20.Juli

Auch 2013 wird der fahrbare Lehmbackofen wieder am Lehmmuseum Gnevsdorf Quartier beziehen. Wie schon im letzten Jahr laden wir alle Nachbarn aus Gnevsdorf und Umgebung ein, die Restwärme des Backofens zum Abbacken des eigenen Sonntagskuchens auszunutzen. Ab Mittag werden die ersten Brote eingeschoben.
Wer schon vorher kommt, erhält wertvolle Tipps zum Anheizen und Betrieb des Backofens oder kann sich in aller Ruhe das Museum ansehen.
Willkommen auch alle Helfer und Helferinnen, die selbst am Backofen Hand anlegen wollen oder Reisig spenden.
Weitere Termine: bis September jeden 1. und 3. Freitag und Samstag im Monat.
Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf, Steinstr. 64A, 19395 Buchberg, OT Gnevsdorf

[/slider]

 

[slider title=”20.07. – 28.07.   Neue Methoden des Lehrens und Lernens im Lehmbau II – L20/2013 ” group=”unique-accordion-name”]

Neue Wege des Lehrens und Lernens im Lehmbau II – L20/2013
Werkstatt und Austausch für Lehrende aus ganz Europa

(Grundtvig Lehrgang No. DE-2013-1354-001)

Termin: Sa. 20. Juli, 16:00 Uhr – So. 28. Juli, 10:00 Uhr
Dozentinnen: Irmela Fromme, Lehmbaukontor Berlin-Brandenburg, DE
Andrea Silbermann, Farbgestalterin, Wangelin und Dresden
Uta Herz, FAL e.V.

Einführung zu Methodik und Didaktik des Lehrgangs Lehmputze. Grundlagen sind die Unterrichtsmaterialien zum Modul 2 – Gestaltung des europäischen Leonardo da Vinci- Pilotprojektes „Lehmputze“. Unterrichtssprache: Englisch. Mit Exkursion und Teilnahme am Europäischen Lehmbautag 2013.
Ort: Lehmbauwerkstatt des FAL e.V., Wangelin

Förderung für Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus dem europäischen Ausland ist über das Programm Grundtvig möglich. Bewerbungsfrist für die Förderung ist der 16.Januar.
Dauer 56 Stunden
Kursgebühren: 740 EUR
Unterkunft und Verpflegung: 770 EUR (8 nights)
Anmeldeformular und Lehrgangsbeschreibung zum download

[/slider]

 

[slider title=”24. 07 – 26.07  Lehmbau-Praxis, 3-tägiger Einführungskurs in moderne Lehmbautechniken – L5/2013  ” group=”unique-accordion-name”]

Lehmbau-Praxis, 3-tägiger Einführungskurs in moderne Lehmbautechniken – L5/2013

Termin 24.-26.Juli
Dozent/in:    Irmela Fromme, Lehm- und Feinputze, Berlin/Bremen,
                        Piet Karlstedt, Lehmbauer und Maurermeister

Der Praxiskurs führt ein in gebräuchliche Lehmbautechniken wie Lehmsteinmauerwerk, Leichtlehm, Lehmputze und mögliche Anwendungen in der Denkmalpflege oder im Neubau. Mehrere Arbeitsgruppen werden parallel angeboten. Sie haben somit die Möglichkeit, die angebotenen Kursthemen nach Ihren Interessen auszusuchen.
Ort: Lehmbauwerkstatt des FAL e.V., in 19395 Buchberg, OT Wangelin
Kursdauer: 24 Std.
Kursgebühren:  290 EUR,  Verpflegung:  56 EUR
Paaren gewähren wir 25 % Rabatt auf die Kursgebühren.
Kursprogramm und Anmeldeformular zum download.

[/slider]

 

[slider title=”26.07.   Ausstellungseröffnung: Werkschau Irena Racek – Installationen, Skulpturen und Malerei mit farbigen Erden ” group=”unique-accordion-name”]

Ausstellungseröffnung
Werkschau Irena Racek – Installationen, Skulpturen und Malerei mit farbigen Erde                          

Termin: Fr. 26. Juli, 19:30 Uhr
 Den Einführungsvortrag hält Klaus Hirrich
Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf, Steinstr.60A in 19395 Buchberg, OT Gnevsdorf
Die Ausstellung wird bis einschließlich 3. Oktober gezeigt.
Freier Eintritt zur Ausstellungseröffnung
Anmeldeformular ab  Juni hier zum download

[/slider]

 

[slider title=”27.07.   Europäischer Lehmbautag 2013 – Formen und Gestalten mit farbigen Erden ” group=”unique-accordion-name”]

Europäischer Lehmbautag 2013  – Formen und Gestalten mit farbigen Erden       L22/2013
Offene Werkstatt

Termin: Sa. 27. Juli, 10-18 Uhr
Mit Abendprogramm im Wangeliner Garten.
Ort: Lehmbauwerkstatt, Dorfstr. 28 in 19395 Buchberg, OT Wangelin
Kostenbeitrag mit Verpflegung: 60 EUR /38 EUR für Jugendliche bis 26 Jahren
Anmeldeformular ab Juni zum download
[/slider]

 

[slider title=”28.07.   Mecklenburger Lehmbausommer – Mitmachaktion für Kinder und Erwachsene ” group=”unique-accordion-name”]

Mecklenburger Lehmbausommer                      L14/2013
Arbeiten und experimentieren mit Lehm, Mitmachaktion für Kinder und Erwachsene

Termin: Sa. 28. Juli, 10:30 –16:00 Uhr
In den Sommermonaten Juni bis August, jeweils am letzten Samstag oder Sonntag im Monate findet die Mitmachaktion Mecklenburger Lehmbausommer statt.
Wir laden Groß und Klein ein, mit Lehm zu experimentieren, an einem Lehmbackofen nach historischen Vorbild mitzubauen (voraussichtlich ab Juli). Oder Sie fertigen mit Sigurd Kindel Nisthilfen für Insekten an.
Gern beantwortet Marita Kiehnscherf grundsätzliche Fragen zum Lehmbau.
Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf, Steinstr. 64A, 19395 Buchberg, OT Wangelin
Weitere Termine: Sa. 31. August,
Materialkosten:    6,00 EUR
Anmeldungen sind nicht erforderlich.

[/slider]

 

[slider title=”29.07.-01.08.    Erdfarben mit Irena Racek L24/2012″ group=”unique-accordion-name”]

 Foto: Nadja Meister

Erdfarben – L23/2013
Ein Seminar für Anleiter/-innen in der Kinder und Jugendarbeit und alle künstlerisch Interessierten.

Mo. 29. Juli – Do. 1. August  mit anschließender Ausstellungseröffnung im Lehmhaus/Wangeliner Garten
26 Std.
Dozentin: Irena Rácek, Erdfarbenkünstlerin

Sie lernen mit einfachen Mitteln aus natürlichen Pigmenten und Bindemitteln Erdfarben herzustellen, die Sie in Ihrer pädagogischen und künstlerischen Arbeit anwenden können. Aus den entstandenen Arbeiten wird zum Kursabschluss eine Ausstellung zusammengestellt, die wir im Infogebäude des Wangeliner Gartens ausstellen. Kinder dürfen mitgebracht werden.
Mit Besuch des Lehmmuseum Gnevsdorf und Einführung in die Lehm- und Strohballenbauten des Wangeliner Gartens.
Ort: Lehmbauwerkstatt des FAL e.V., Wangelin
Kursgebühren: 290 EUR, Verpflegung 80 EUR
Bei Paaren gewähren wir 25 % Rabatt!
Kursbeschreibung und Anmeldeformular zum download

[/slider]

 

Kurse, Seminare und Veranstaltungen im August 2013

[slider title=”02.08 – 03.08.    Backtage am Lehmmuseum Gnevsdorf” group=”unique-accordion-name”]

Backtage am Lehmmuseum Gnevsdorf
Fr.2., Sa.3.August 

Auch 2013 wird der fahrbare Lehmbackofen wieder am Lehmmuseum Gnevsdorf Quartier beziehen. Wie schon im letzten Jahr laden wir alle Nachbarn aus Gnevsdorf und Umgebung ein, die Restwärme des Backofens zum Abbacken des eigenen Sonntagskuchens auszunutzen. Ab Mittag werden die ersten Brote eingeschoben.
Wer schon vorher kommt, erhält wertvolle Tipps zum Anheizen und Betrieb des Backofens oder kann sich in aller Ruhe das Museum ansehen.
Willkommen auch alle Helfer und Helferinnen, die selbst am Backofen Hand anlegen wollen oder Reisig spenden.
Weitere Termine: bis September jeden 1. und 3. Freitag und Samstag im Monat.
Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf, Steinstr. 64A, 19395 Buchberg, OT Gnevsdorf

[/slider]

 

[slider title=”02.08 – 04.08.  Schmucke Putze – Lehmedelputze und Lehmglanzspachtel,  L24/2013″ group=”unique-accordion-name”]

 

Schmucke Putze – Lehmedelputze und Lehmglanzspachtel        L24/2013

Termin: Fr. 02. August –  So. 04. August
Die Lehmputz-Werkstatt richtet sich an alle Handwerker und Handwerkerinnen, die sich für die Gestaltung mit ökologischen Baustoffen und hochwertigen Wandveredlungstechniken interessieren. Ziel des Workshops ist es, Ihr handwerkliches Können und Ihre Kreativität im Bereich der Wandveredlung auszubauen.
Mit Besuch des Lehmmuseums Gnevsdorf
Ort: Lehmbauwerkstatt des FAL e.V., Wangelin
Dozentinnen: Irmela Fromme, Werkstatt für Lehm- und Feinputze, Berlin und Bremen
Maria Teichmann, NaturFarbRaum, Dresden
24 Std., 420 EUR mit Verpflegung
Paare, die sich gemeinsam anmelden, erhalten 25 % Rabatt auf die Kursgebühren!

Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf, Steinstr. 64A, 19395 Buchberg, OT Gnevsdorf

[/slider]

 

[slider title=”05.08. -09.08.  Farbige Lehmputze – Innenraumgestaltung  L25/2013 ” group=”unique-accordion-name”]

Farbige Lehmputze   L25/2013
Baustellenkurs mit ECVET Zertifikat Innenraumgestaltung mit Lehmputzen

Termin: Mo. 05. – Fr. 09.August

Dozent/in: Irmela Fromme, Werkstatt für  Lehm- und Feinputze, Berlin/Bremen,
Piet Karlstedt, Bauing., Lehmbauer und Maurermeister, FAL e.V.

Auf der Baustelle arbeiten Sie mit selbst hergestelltem farbigen Lehmputzmörtel bzw. mit Fertigprodukten, die mit färbenden oder texturgebenden Zusätze variiert werden. Am letzten Tag besteht die Möglichkeit an einer Abschlussprüfung teilzunehmen. Sie  erhalten bei bestandener Prüfung ein Zertifikat der Niveaustufe 2 nach dem Europäischen Qualifikationsrahmen. Eine detaillierte Beschreibung der Prüfungsinhalte finden Sie hier

und ein Merkblatt zu ECVET_Merkblatt_de.

Mit Besuch des Lehmmuseum Gnevsdorf und Einführung in die Lehm- und Strohballenbauten im Wangeliner Garten.

Ort: Baustelle Wangeliner Garten in 19395 Buchberg, OT Wangelin
Kursdauer: 38 Std
Kursgebühren: 316 EUR, Verpflegung: 76 EUR
Prüfungsgebühren zusätzlich: 40 EUR
Anmeldeformular und Kursbeschreibung zum download
[/slider]

 

[slider title=”14.08.  Baustellenführung Strohballenbauten am Wangeliner Garten ” group=”unique-accordion-name”]

Baustellenführung zu den Strohballenbauten im Wangeliner Garten     L8/2013

Termin: 14.August, 14 Uhr
Auf dem Gelände des Wangeliner Garten ist derzeit eine der interessantesten und vielfältigsten Strohballenbaustellen im Land zu besichtigen: Gleichzeitig werden dort drei Experimentalbauten errichtet:
Lasttragende Strohballentonnen, zur Zeit einmalig in Deutschland und eine achteckiges Mehrzweckgebäude in Holzständerbauweise mit Wärmedämmung aus Strohballen nach einem Entwurf von Prof. Gernot Minke. Das dritte Gebäude, das sog. Gärtnerinnenhaus, wurde als Holz-Strohballenkonstruktion nach einem Entwurf von Sabine Sühlo errichtet.
In den Sommermonaten Juni bis September wird jeweils am 2. Mittwoch im Monat, um 14 Uhr, eine Baustellenführung angeboten. Weitere Termine sind Mi. 12.Sept. und zusätzlich der 3.Okt.
Klaus Hirrich, FAL e.V., führt über die Baustellen.
Ort: Wangeliner Garten, Nachtkoppelweg, 19395 Buchberg, OT Wangelin, Treffpunkt: Infogebäude
Eine Anmeldung für Einzelpersonen ist nicht erforderlich. Gruppen bitten wir um eine Voranmeldung.
Kostenbeitrag: 6 EUR

[/slider]

 

[slider title=”16.08 – 17.08.    Backtage am Lehmmuseum Gnevsdorf” group=”unique-accordion-name”]

Backtage am Lehmmuseum Gnevsdorf
Fr. 16.,  Sa.17.August 

Auch 2013 wird der fahrbare Lehmbackofen wieder am Lehmmuseum Gnevsdorf Quartier beziehen. Wie schon im letzten Jahr laden wir alle Nachbarn aus Gnevsdorf und Umgebung ein, die Restwärme des Backofens zum Abbacken des eigenen Sonntagskuchens auszunutzen. Ab Mittag werden die ersten Brote eingeschoben.
Wer schon vorher kommt, erhält wertvolle Tipps zum Anheizen und Betrieb des Backofens oder kann sich in aller Ruhe das Museum ansehen.
Willkommen auch alle Helfer und Helferinnen, die selbst am Backofen Hand anlegen wollen oder Reisig spenden.
Weitere Termine: bis September jeden 1. und 3. Freitag und Samstag im Monat.
Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf, Steinstr. 64A, 19395 Buchberg, OT Gnevsdorf

[/slider]

 

[slider title=”29.08. – 31.08.   Natürliches Bauen mit Kalk  L31/2013″ group=”unique-accordion-name”]

Natürliches Bauen mit Kalk – L31/2013

Do . 29. – Sa. 31. August

Dozenten/innen:
Solene Delahousse / Frankreich, Kalkputzerin: Secco und Fresco Techniken, www.solenedelahousse.com
Dr. Norbert Hoepfer, Dipl. Mineralogist / Deutschland, Israel: Theorie und Praxis der Kalkfußböden www.romankalk.webs.com
Dimitri Malcom MASO / Italien, Putzmeister, Spezialist für Venezianischen Kalk: Kalkglanzputztechniken, www.slowbuilding.it

Das Seminar richtete sich an interessierte und handwerkliche versierte Laien, Architekten/-innen, Planer/-innen, Bauleute, Handwerker/-innen, Restaurato-ren/-innen. Unter der Anleitung erfahrener internationaler Fachkräfte erlernen Sie die Eigenschaften von Kalk, Rezeptierungen und Anwendungsschritte in Theorie und Praxis. Sie erhalten grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten bei der Anwendung von venetianischen Kalkglanzputztechniken, Secco- und Fescotechniken und Kalkfußböden.

Die praktischen Arbeiten erfolgen in Gruppen bis max. 8 Personen auf der Strohballenbaustelle im Wangeliner Garten. Der Aufgabenbereich wechselt, sodass jeder Teilnehmende alle einzelnen Tätigkeiten kennenlernen kann. Praktische Arbeiten werden durch theoretische Erläuterungen ergänzt.
Unterrichtssprache: Deutsch und Englisch.
Dauer: 24 Stunden
Kursgebühren: 380 EUR
Verpflegung: 45 EUR
Anmeldeformular und Lehrgangsbeschreibung zum download

Ort: Lehmbauwerkstatt FAL e.V.,
Dorfstr. 28, D-19395 Buchberg, OT Wangelin und Strohballenbaustelle Wangeliner Garten.

[/slider]

 

[slider title=”31.08.    Mecklenburger Lehmbausommer – Mitmachaktion für Kinder und Erwachsene ” group=”unique-accordion-name”]

Mecklenburger Lehmbausommer –
Arbeiten und experimentieren mit Lehm, Mitmachaktion für Kinder und Erwachsene

Sa.31. August
In den Sommermonaten Juni bis August, jeweils am letzten Samstag oder Sonntag im Monat findet die Mitmachaktion Mecklenburger Lehmbausommer statt.
Wir laden Groß und Klein ein, mit Lehm zu experimentieren, an einem Lehmbackofen nach historischem Vorbild mitzubauen (voraussichtlich ab Juli). Oder Sie fertigen mit Sigurd Kindel Nisthilfen für Insekten an.
Gern beantwortet Marita Kiehnscherf grundsätzliche Fragen zum Lehmbau.
Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf, Steinstr. 64A, 19395 Buchberg, OT Wangelin
Materialkosten: 6 EUR
Anmeldungen sind nicht erforderlich.

[/slider]

 

Kurse, Seminare und Veranstaltungen im September 2013

[slider title=”06.09. – 07.09.    Backtage am Lehmmuseum Gnevsdorf” group=”unique-accordion-name”]

Backtage am Lehmmuseum Gnevsdorf
Fr. 6., Sa.7. September  

Auch 2013 wird der fahrbare Lehmbackofen wieder am Lehmmuseum Gnevsdorf Quartier beziehen. Wie schon im letzten Jahr laden wir alle Nachbarn aus Gnevsdorf und Umgebung ein, die Restwärme des Backofens zum Abbacken des eigenen Sonntagskuchens auszunutzen. Ab Mittag werden die ersten Brote eingeschoben.
Wer schon vorher kommt, erhält wertvolle Tipps zum Anheizen und Betrieb des Backofens oder kann sich in aller Ruhe das Museum ansehen.
Willkommen auch alle Helfer und Helferinnen, die selbst am Backofen Hand anlegen wollen oder Reisig spenden.
Weitere Termine 20. und 21. September
Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf, Steinstr. 64A, 19395 Buchberg, OT Gnevsdorf

[/slider]

 

[slider title=”08.09.   Tag des Offenen Denkmals ” group=”unique-accordion-name”]

Führung im Lehmmuseum Gnevsdorf
zum Tag des Offenen Denkmals

Termin: So. 8.  September, geöffnet 10-17 Uhr
Führungen 10.30, 12.30 und 15 Uhr
Der Tag des offenen Denkmals am 8. September 2013 steht unter dem  Motto: Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale?”.
Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf, Steinstr. 64A, 19395 Buchberg, OT Gnevsdorf
Freier Eintritt ins Lehmmuseum anläßlich des Tags des offenen Denkmals
Kosten der Führung : 3 EUR

Mehr zum Lehmmuseum Gnevsdorf finden Sie unter  http://lernpunktlehm.de/wp3/?page_id=2163/.

[/slider]

 

[slider title=”09.09.-25.09.   Gestalter/-in für Lehmputze (HWK) Teil II – L27/2013 ” group=”unique-accordion-name”]

„Gestalter/-in für Lehmputze (HWK)
Teil II – Gestaltung                      L27/2013

Termine: 09. – 13. September, 16. – 20. September und 23. – 25. September
Dozentinnen: Irmela Fromme, Lehm-und Feinputze
Andrea Silbermann, Farbgestalterin
Carina Simons, Lehmbauerin und Designerin

Für Handwerker und Handwerkerinnen.
Ort: Lehmbauwerkstatt des FAL e.V., Buchberg, OT Wangelin

Teil II des Lehrgangs „Gestalter/-in für Lehmputze“ beinhaltet die Tätigkeitsfelder Innenraumgestaltung mit Lehmputzen und Schmuckelemente aus Lehmputzen.
Im Anschluss findet die Prüfung durch die HWK Schwerin statt.
Der Lehrgang wurde im Rahmen des Leonardo da Vinci Projektes „Lehmputze“ von einem europäischen Expertenteam entwickelt. Die erfolgreich abgeschlossenen Prüfungen zu Teil I und II führen zum anerkannten Abschluss „Gestalter/-in für Lehmputze (HWK)“. Der Abschluß berechtigt zur Gewerbeanmeldung.

96 Std., 1090,- EUR ohne Verpflegung und Unterkunft

download L27_2013 GestalterLehmputze Teil_II

mehr zum Lehrgang unter Weiterbildung Lehmputze

[/slider]

 

[slider title=”11.09.  Baustellenführung Strohballenbauten ” group=”unique-accordion-name”]

Baustellenführung zu den Strohballenbauten im Wangeliner Garten     L8/2013

Termin: 11. September, 14 Uhr
Auf dem Gelände des Wangeliner Garten ist derzeit eine der interessantesten und vielfältigsten Strohballenbaustellen im Land zu besichtigen: Gleichzeitig werden dort drei Experimentalbauten errichtet:
Lasttragende Strohballentonnen, zur Zeit einmalig in Deutschland und eine achteckiges Mehrzweckgebäude in Holzständerbauweise mit Wärmedämmung aus Strohballen nach einem Entwurf von Prof. Gernot Minke. Das dritte Gebäude, das sog. Gärtnerinnenhaus, wurd als Holzstrohballenkonstruktion nach einem Entwurf von Sabine Sühlo errichtet.
Weitere Termine: 3.Okt.
Klaus Hirrich, FAL e.V., führt über die Baustellen.
Ort: Wangeliner Garten, Nachtkoppelweg, 19395 Buchberg, OT Wangelin, Treffpunkt: Infogebäude
Eine Anmeldung für Einzelpersonen ist nicht erforderlich. Gruppen bitten wir um eine Voranmeldung.
Kostenbeitrag: 6 EUR

[/slider]

 

[slider title=”16.09. – 20.09. Wir bauen einen Lehmbackofen  L28/2013″ group=”unique-accordion-name”]

Wir bauen einen Lehmbackofen – 5- tägiger Praxiskurs                     L28/2013

Termin: Mo. 16. Sept.- Fr. 20. September auf 2014 verschoben
Dozent: Piet Karlstedt, Lehmbauer und Maurermeister
Ort: Wangeliner Garten  in 19395 Buchberg, OT Wangelin
38 Std., Kosten: 346 EUR mit Verpflegung
Paare, die sich gemeinsam anmelden, erhalten 25 % Rabatt auf die Kursgebühren!
Anmeldeformulare demnächst hier

[/slider]

 

[slider title=”23.09. – 27.09.     Tadelakt – Baustellenkurs – L1/2013  ” group=”unique-accordion-name”]

Foto und Ausführung: Sandro Freund

 

Tadelakt – Baustellenkurs  – L1/2013

Termin : 23.-27. September 2013 wird auf Frühjahr 2014 verschoben

Dozent: Piet Karlstedt, Lehmbauer und Maurermeister

 Tadelakt-Putzflächen aus marokkanischem Marmorkalk faszinieren ob ihrer Farbigkeit und Oberflächenstruktur. Ihre Eigenschaft, Wasser abzuweisen, macht sie für den Spritzbereich in Bad und Küche geeignet. Sie arbeiten auf den Strohballenbaustellen im Wangeliner Garten. Unter fachgerechter Anleitung von Piet Karlstedt ziehen Tadelaktputz in den Naßräumen des neuen Eingangsgebäudes auf. Dabei arbeiten Sie mit original marokkanischen Erzeugnissen wie Pigment, schwarze Olivenölseife, Polierstein und Tadelakt (Marrakeschkalk) und mit Tadelaktprodukten.
Mit Besuch im Lehmmuseum Gnevsdorf und Einführung zu den Lehm- und Strohballenbauten im Wangeliner Garten.
Ort: Wangeliner Garten in 19395 Buchberg, OT Wangelin
38 Std., Kursgebühren:  244 EUR, Verpflegung:  76 EUR
Bei Paaren gewähren wir 25 % Rabatt auf die Kursgebühren!
Kursprogramm und Anmeldeformular zum download.
[/slider]

 

[slider title=”20.09. – 21.09.    Backtage am Lehmmuseum Gnevsdorf” group=”unique-accordion-name”]

Backtage am Lehmmuseum Gnevsdorf
Fr. 20., Sa.21. September 

Auch 2013 wird der fahrbare Lehmbackofen wieder am Lehmmuseum Gnevsdorf Quartier beziehen. Wie schon im letzten Jahr laden wir alle Nachbarn aus Gnevsdorf und Umgebung ein, die Restwärme des Backofens zum Abbacken des eigenen Sonntagskuchens auszunutzen. Ab Mittag werden die ersten Brote eingeschoben.
Wer schon vorher kommt, erhält wertvolle Tipps zum Anheizen und Betrieb des Backofens oder kann sich in aller Ruhe das Museum ansehen.
Willkommen auch alle Helfer und Helferinnen, die selbst am Backofen Hand anlegen wollen oder Reisig spenden.
Letzter Termin in 2013
Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf, Steinstr. 64A, 19395 Buchberg, OT Gnevsdorf

[/slider]

 

Kurse, Seminare und Veranstaltungen im Oktober 2013

[slider title=”03.10. Tag der Regionen – Führung zu den Lehm- und Strohballenbauten ” group=”unique-accordion-name”]

Tag der Regionen
Führungen zu den Lehm- und Strohballenbauten im Wangeliner Garten und im Lehmmuseum Gnevsdorf

Termin: 3. Oktober, Führungen jeweils um  11 und 14 Uhr

6 EUR (Wangeliner Garten) / 5 EUR (Lehmmuseum Gnevsdorf)

[/slider]

 

[slider title=”09.10. – 11.10.  Kreativität und Experimente im Lehmbau – Internationaler Kurs – 29a/2013 ” group=”unique-accordion-name”]

Kreativität und Experimente im Lehmbau
Internationaler Kurs für Lehrkräfte in der Erwachsenenbildung   – L29/2013

Dozenten/in: Piet Karlstedt, Daniel Tkotsch, Irmela Fromme, Lehm-und Feinputze, Berlin/Bremen
Termin: 9. Oktober  – 11. Oktober
Kursdauer: 24 Std

Laetitia Fontaine und Romain Anger entwickelten in Zusammenarbeit mit CRAterre, dem Internationalen Zentrum für Lehmbau an der Architekturfakultät in Grenoble/Frankreich, eine Reihe von kleinen Experimenten, die anschaulich demonstrieren wie man ein Haus aus Erde bauen kann, ein Haus des Jahrhunderte überdauerts. Diese Experimente sind unter dem Namen  ” grains de bâtisseurs” bekannt, siehe auch http://craterre.org/diffusion:videos-telechargeables/?perpage=15. Sie erhalten eine Einführung in die CRATerre-Experimente, gewinnen ein tiefgehendes Verständnis für Lehm als Baumaterial und lernen die Anwendung dieser einfachen und handlichen Versuche für ihre eigene Unterrichtspraxis.
Mehr zu  “grains de bâtisseurs” unter  www.grainsdebatisseurs.com
Dauer: 24 Stunden
Kursgebühren: 250 EUR
Verpflegung: 56 EUR
Anmeldeformular und Lehrgangsbeschreibung zum download
[/slider]

 

* Bitte beachten Sie, dass die Termine der Baustellenkurse vom Baufortschritt abhängig sind. Über eventuell erforderliche Änderungen informieren wir umgehend.


gepostet am : Dec 11 2013
gepostet unter Artikel |