Rundschreiben 4-2011

Di Krine Kuzine, Weidenbühne Wangeliner Garten, 2005

English version see below

Liebe Freunde und Freundinnen des Lehmbaus,

wir möchten mit euch und Ihnen und all den vielen internationalen Helfern und Helferinnen zum Abschluß des Internationalen Baustellenkurses ‘Lasttragende Strohballengewölbe’  feiern und laden hiermit herzlich zum Richtfest ein.

Termin: Freitag, 9. September 2011
Ort: Wangeliner Garten in 19395 Buchberg, OT Wangelin
15.00 – 16.30 Gartenführung mit Vera Bluhm (Kosten für Gartenführung 6 EUR)
17.00 – 18.30 Baustellenführung mit  dem Architekten Gernot Minke und dem Bauleiter Piet Karlstedt
ab 20.00 Lifemusik und Tanz. Es  spielt  Di Krine Kuzine (Eintritt: 12 EUR).

Architekt Professor Gernot Minke und  Bauleiter Piet Karlstedt  führen über die Baustelle und beantworten Ihre Fragen zu den fünf lasttragenden Strohballentonnen, die als Beispiel für ein kostengünstiges nachhaltiges Bauen mit Naturbaustoffen errichtet werden.

Unter https://www.facebook.com/pages/FAL-e-V-Verein-zur-F%C3%B6rderung-angemessener-Lebensverh%C3%A4ltnisse/150030391743485 können Sie sich über das aktuelle Festprogramm informieren. Dank Nora Schnorrbusch, die gerade beim uns ein Praktikum absolviert, ist der FAL e. V. jetzt auch auf Facebook.

Wer noch beim Bau mitarbeiten möchte, kann sich noch für den Folgekurs Innenausbau mit Lehm vom 26. September bis 1. Oktober anmelden.  Themen sind Aufbringen des Substrats für das Gründach; Aufbringen von Lehm-Feinputzen und deren Oberflächenbehandlung; Bau einer Lehm-Wärmespeicherwand als Trombe-Wand,- Bau eines Einbauschrankes und einer Bettablage aus lehmgefüllten Baumwollschläuchen; Herstellen eines Lehmfußbodens mit Lehmplatten, die mit Leinölfirnis wisch- und abriebfest gemacht sind.

Weitere Programme der Bildungsstätte im Spätsommer und Herbst

Führung im Lehmmuseum Gnevsdorf zum Tag des Offenen Denkmals am 11. September

Lehrgang Gestalter/-in für Lehmputze (HWK) Teil II mit Irmela Fromme, Carina Simonis und Andrea Silbermann, Termine: 12. –  27. September mit Abschlußprüfung bei der Handwerkskammer Schwerin

Tadelakt- Werkstatt mit Sandro Freund und Stefan Mühr, LifeBoxx, Wand&Wohndesign, Frankfurt
Termin: 14. – 16. September

Baustellenkurs: Lehm-Grundofenbau mit Jörg Finger
Termin:  19. – 23. September. Bau eines Lehm-Grundofens für das neue Gemeinschaftsgebäude im Wangeliner Garten.

In allen Kurse sind noch Plätze frei. Wie immer können Sie eine  Bildungsprämie unter www.bildungspraemie.info für die Teilnahme an unseren Kursen und Lehrgängen beantragen.

Die Fotoausstellung ” Von der Ksar zur Kasbah – Lehmarchitektur in Marokko“ von Manfred Fahnert im Lehmmuseum Gnevsdorf wird noch bis zum 30.September gezeigt.

Anderswo

Vom 30.August bis 3.September besuchen wir unsere slowakischen Partner Hoblina und ArTur und werden im Rahmen unseres Lernpartnerschaftprojekts Lern.Lehm uns an Unterricht und Prüfung für den dreitägigen Kurs  Restaurierung von Lehmputze beteiligen.  Die Kosten des englischsprachigen Kurses mit ECVET Lehmbau-Zertifikat  betragen 60 EUR für den Kurs, 30 EUR für die Prüfung. Kontingente für die Übernahme von Reisekosten im Rahmen unseres Projektes sind jetzt jedoch schon ausgeschöpft. Fragen zum Kurs beantwortet Boris Hochel, email: borho44[at]gmail.com.

Vom 12.-17. September sind wir zu Gast bei unserem polnischen Partner Echo pyzdr in Pyzdr in Großpolen und nehmen teil an einem Workshop “Traditionelle Bautechniken” zum Bau einer Bushaltestelle in Eisenerzbauweise, mehr unter http://www.echo.org.pl/. Das polnische-deutsche Projekt “Der Urwald von Pyzdry – Bautradition der Olender” möchte diese regionale historische Bauweise wieder sichtbar machen.

Wir wünschen Ihnen und euch allen noch sonnige, regenfreie  Sommertage.

Uta Herz

FAL e.V.
Europäische Bildungsstätte für Lehmbau
herz[at]earthbuilding.eu
www.earthbuilding.eu
Tel: 030 4171601

________________________________________________________________________

Dear earth building friends,

we would like to invite you and all our supporters and helpers of the international building site course to come and celebrate our Topping Out Ceremony of the Morgenland strawbale vaults designed by Gernot Minke.
The ceremony starts on Friday, September 9th at 17.00 h.

17.00 h  guided building site visit by Gernot Minke and Piet Karlstedt (free admission)
20.00 h life music and dance with Di Krine Kuzine (12 EUR)
Venue: Wangeliner Garten in 19395 Buchberg, OT Wangelin

Architect Professor Dr. Gernot Minke and earth builder Piet Karlstedt will introduce you into the construction and building techniques of the load bearing strawbale vaults. The experimental building, which consists of five strawbale vaults is the first officially approved load bearing strawbale building in Germany.
The prototype for affordable and sustainable housing serves as housing facilities for the Morgenland youth project, a joint project of FAL e.V. and LKJ-M.V. e.V. (federal state association of cultural youth education).

If you are interested to work at this unique building site, you still have the chance to register for the follow up International Building Site Course, Sept. 26th to October 1st, being supervised by Prof. Gernot Minke. Activities will be producing handcrafted home furnishes made of earthen material, laying the substrate of the green roof;  applying decorative clay fine plasters and finishes of clay plaster surfaces, raising a trombe wall as heat storage wall and installing a floor from earthen paving. For more information read here.

More news home and abroad

The photo exhibition “Von der Ksar zur Kasbah – Lehmarchitektur in Marokko“ by Manfred Fahnert is being shown at Lehmmuseum Gnevsdorf till September 30th.

From Aug. 30th till Sept. 3rd we will be visiting our Slovak partners Hoblina and ArTur to join a workshop on earth plasters on wood surfaces on a historical log-house in village of Kvaèany, near the town of Liptovsky Mikula.
The workshop offers the possibility to achieve an ECVET Earth Building Certificate on Unit 3: Surface treatments, maintenance and repair of clay plaster. As part of the Leonardo learning partnership project LearnWithClay FAL e.V. and the other European partners will be engaged in co-teaching.

Workshop 29.8. – 1.9. 2011
Monday 29.8.: arrival day, Tuesday – Thursday – work with clay, repairing old plaster, repairing clay fillings in the gaps between logs, limewash on exterior wall and more, participation fee: 60.-Euro
Friday 2.9.: exam Unit 3, examination fee: 30.-Euro
If you are interested to participate in the workshop, please contact Boris Hochel, email: borho44[at]gmail.com.

Sept. 12th – 17th we will be visiting our Polish partner Echo pyzdr in Pyzdr, Wielkopolskie, participating in a workshop “Traditional Building Techniques” constructing a bus stop in traditional earth iron building techniques (read more at http://www.echo.org.pl/). This Polish-German project aims to preserve the historic regional building techniques of applying local iron earth as a building material.

Wojciech Owczarzak invites to visit his site for a review of our this year’s Grundtvig course Clay Plaster Part I see, http://vernum.pl/Budownictwo-naturalne.php .

Thanks for forwarding this newsletter to interested parties.

Wishing you a good Summer time

Uta Herz

 

FAL e.V.
European School of Earth Building
herz[at]earthbuilding.eu
www.earthbuilding.eu
Tel: 0049 30 4171601