Stampflehmfußboden – Baustellenkurs – L17/2018

Stampflehmfußboden – Baustellenkurs

Dozent: Burkard Rüger, Dipl. Bauingenieur, Lehmbauer, Strohballenbauer
Termin: Montag 18. –  Mittwoch 20. Juni
Kursdauer: 22 Stunden
Beginn Montag  9 Uhr / Ende Mittwoch 16 Uhr
Kursgebühren: 305 EUR / Verpflegung 79 EUR
Ort: Wangeliner Garten, Vietlübber Straße
Bitte melden Sie sich bis zum 04. Juni an /6 -10 Plätze

Unter fachgerechter Anleitung stellen sie einen Zimmerfußboden in Stampflehmbauweise her. Sie lernen dabei alle Schritte von der Herstellung der Mischungen für den Unterbau und die Verschleißschicht, den Einbau der Mischungen und die Oberflächenbehandlung kennen. Die praktischen Arbeiten werden durch ausführliche theoretische Erläuterungen ergänzt.

Sie erwerben Fertigkeiten und Kenntnisse in

  • Aufbereitung des Baulehms
  • Auswahl geeigneter Zuschlagstoffe
  • Einstellen der Feuchte des Materials
  • Herstellung einer Baustellenmischung
  • Materialprüfverfahren auf der Baustelle
  • Verarbeitung von gängigen Stampflehm Fertigmischungen
  • Werkzeuge und Maschinen im Stampflehmbau
  • Herstellung des Unterbodens und einer Verschleißschicht
  • Bauphysikalische Eigenschaften
  • Bearbeitung der Oberfläche
  • Organisation der Stampflehmbaustelle
  • Historischer Abriss und gebaute Beispiele des modernen Stampflehmbaus
Für Paare, die sich gemeinsam für diesen Kurs anmelden, gewähren wir einen Rabatt von 25 % auf die Kursgebühren.
Teilnehmer und Teilnehmerinnen die an 4 vorherigen Kursen teilgenommen haben erhalten einen Rabatt von 40 % auf die Kursgebühr.
Nutzen Sie auch die Möglichkeit der Förderung durch  Landes- und Bundesprogramme für Ihre berufliche Fortbildung, siehe http://lernpunktlehm.de/wp3/?page_id=6489.

Zur Anmeldung

 


gepostet am : Jan 20 2018
gepostet unter |