Zusätzlicher Baustellenkurs: Tadelakt im September

02 Tadelakt im Bad Andreas KrewettFoto: Andreas Krewet

Der 3-tägige Intensivkurs gliedert sich, aufgrund der Trocknungszeiten, in mehrere theoretische und praxisorientierte Teile auf. Sie erhalten eine intensive Einarbeitung in die professionelle Verarbeitung von Kalkglanzputz (Tadelakt). Sie stellen unter fachgerechter Anleitung einen Tadelaktmörtel aus Produkten her und tragen den Tadelakt mit Spezialwerkzeugen auf einen Kalkputz auf,  glätten, verdichten und polieren. Zur Vorbereitung arbeiten Sie an Musterplatten mit beliebig pigmentiertem Tadelakt, die sie anschließend mitnehmen können.

Dozentin: Maria Teichmann, Dresden, Architektin, Farbdesignerin, http://www.naturfarbraum.com

Termin: Donnerstag  15. – Samstag 17. September 2016
Kursdauer: 22 Stunden
Beginn: Do. 9 Uhr / Ende Sa. 16 Uhr
Kursgebühren: 305 EUR / Verpflegung 79 EUR

Für Paare, die sich gemeinsam für diesen Kurs anmelden, gewähren wir einen Rabatt von 25 % auf die Kursgebühr. Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die schon an 4 vorherigen Kursen teilgenommen haben erhalten einen Rabatt von 40%  auf die Kursgebühr. Nutzen Sie auch die Möglichkeit der Förderung durch  Landes- und Bundesprogramme für Ihre berufliche Fortbildung, siehe http://lernpunktlehm.de/wp3/?page_id=6489.

Anmeldung bis 06. September/ 6 – 10 Plätze


gepostet am : Aug 28 2016
gepostet unter Artikel |

Richtfest am Lehmmuseum Gnevsdorf

Phil am LehmmuseumFoto: D.Weckmüller

 

Der Lehmbackofen am Lehmmuseum Gnesdorf bekommt ein Dach.

Die Abdeckfolie hat ausgedient.

Richtfest

Mittwoch, 10. August 2016 um 16:00 Uhr

Das Lehmmuseum Gnevsdorf lädt herzlich dazu ein.

Ein Rolandsbruder, Zimmerer auf Wanderschaft, der  die Holzkonstruktion für das Backhaus errichtet hat, wird den Richtspruch sprechen.

Der Lehmbackofen soll durch ein offenes Backhaus  geschützt werden. Unterstützen Sie mit einer Spende die Fertigstellung des Backhauses.

Spendenkonto: Förderkreis Lehmmuseum Gnevsdorf e. V.
BIC:  NOLADE 21 PCH
IBAN: DE 19 1405 1362 1301 0133 20
Stichwort: Lehmbackofen

Das Backhaus wird aus Mitteln des Förderkreises Lehmmuseum, privaten Spenden und durch die Norddeutsche Stiftung Umwelt gefördert.

gepostet am : Aug 08 2016
Tags: , ,
gepostet unter Artikel |

Wangeliner Workcamps

bild_3vom Zeichner festgehalten

Präsentation zum Projekt Wangeliner Workcamps anläßlich der ESF Tour in Güstrow am Mecklenburg-Vorpommern-Tag 2016

siehe auch den Kurzfilm mit Bericht zu den Wangeliner Workcamps

 


gepostet am : Jul 26 2016
Tags: ,
gepostet unter Artikel |